Ist die Vorbesteller-Preisgarantie bei Amazon nur Kunden-Verar***e?

Ich habe einen Artikel auf Amazon vorbestellt. Auf der Angebotsseite fand ich folgenden Hinweis:

"Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungsdatum."

Zwischendurch war ich dann mal auf der Seite des Artikels und habe bemerkt, dass er mittlerweile günstiger ist, bei meiner Bestellung aber weiterhin der alte, höhere Preis angezeigt wird. Also hab ich nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

"Wir sind an einer für Sie attraktiven Preispolitik interessiert. Dies heißt, dass wir immer wieder Artikel in unseren Shops zu besonders günstigen Konditionen anbieten. Allerdings: Es gilt generell der bei Aufgabe der Bestellung auf unserer Website angezeigte Preis."

Kann mir das mal jemand erklären? Ist das Bauernfängerei oder habe ich da einfach etwas komplett falsch verstanden? Für mich sind diese beiden Aussagen nämlich absolut gegensätzlicher Natur...

Sicherlich werde ich Amazon auch in Zukunft deswegen nicht meiden, aber man möchte ja schon wissen, worauf man sich verlassen kann oder ob man lieber regelmäßig bis zum Erscheinen eines vorbestellten Artikels den Preis kontrolliert um zu sehen, ob man nicht mehr bezahlt als nötig, denn ich dachte, ich könne mich zurücklehnen da letztendlich der bis zum Erscheinen günstigste Preis berechnet wird...

Vorbestellung, Amazon
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.