Du hast den Kern des Problems schon selber erkannt, Du kannst nicht nein sagen, und hast ein zu geringes Selbstvertrauen um dich durchzusetzen. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder du behauptest Dich, lässt deine Kamereaden nicht abschreiben, und riskierst den Verlust von einigen "Freunden", die nur wegen deinen Leistungen Kontakt zu Dir gesucht haben. Das wäre wahrscheinlich die Lösung, die ich Dir  aus moralischer Sicht raten sollte. Der alternative Weg ist der, dass Du klein beigibst, und dann deine Genugtuung daraus ziehst, dass die Abschreiber spätestens bei den wichtigen Prüfungen ihre gerechte Strafe ereilen wird :) Schöne Grüße! 

...zur Antwort

Das ist eine Frechheit. Wenn Du den Lieferservice nicht wechseln willst, musst Du dich wohl oder übel bei dem Lieferanten unbeliebt machen, jedoch mit absoluter Berechtigung. Du könntest dem ja einmal entgegenwirken, in dem Du absolut passend bezahlst, und dem Lieferanten keine Möglichkeit gibst, das Dir zustehende Rückgeld einzustecken. Dein Schlamassel hat übrigens genau da angefangen, als Du zum ersten mal klaglos zugeschaut hast, als er dir zuviel Geld abgeknöpft hat. Damit will ich Dich nicht tadeln, ich will Dir bloß noch etwas auf den Weg geben: Wenn Du dir deinen Respekt nicht einforderst, werden dich solche Leute immer mit den Füßen treten, weil sie wissen, dass sie damit durchkommen. Und wenn es bloß um lausige 20 Cent geht, verschaffe Dir Respekt :)

...zur Antwort

Ja, die gibt es in der Tat. Empfehlen würde ich Dir Adaway, das Programm erfordert jedoch Root-Berechtigungen, da die App direkt die Hosts-Datei des Smartphones editiert. Sollte dein Android- Handy nicht gerootet sein, kannst Du auch Adblock Plus installieren. Jedoch wird die Werbung in dem Fall nur dann geblockt, wenn Du über Wlan mit dem Internet verbunden ist, da das Programm lediglich deinen ganzen Internetverkehr über einen Proxy-Server filtern lässt.

...zur Antwort

Du kannst im Zweifelsfall immer in die Notaufnahme gehen, deine Annahme ist richtig. Nicht erwünscht sind bloß diejenigen, die sich die lange Wartezeit bei einem Facharzt ersparen wollen, obwohl sie keine akuten Beschwerden zu beklagen haben. Da das auf dich definitiv nicht zutrifft, kannst du natürlich in die Notaufnahme. Wenn Dir meine Versicherung nicht reicht, kannst Du natürlich auch zu einem Arzt deines Vertrauens- für Notfälle kriegt man bei jedem Arzt eine Behandlung.

...zur Antwort

Du kannst die Zahlungsart auswählen, also entweder Bar beim Lieferanten bezahlen oder eine der anderen (wenn vom Lieferanten angeboten) Zahlungsmöglichkeiten wie Sofortüberweisung, Paypal, usw. auswählen.

Also bar bezahlen geht immer! Einfach bei der Bestellung auswählen. Lass es dir schmecken :)

...zur Antwort

Schreib dir eine Timeline und lerne dann gezielt die Jahreszahlen, und verknüpfe die Daten auch miteinander um sie dir besser einzuprägen: Beispiel: Die französische Revolution begann 200 Jahre vor der Wiedervereinigung Deutschlands= 1989=1789 :) Mir hat das auf jeden Fall geholfen! Viel Glück!

...zur Antwort

Du hast also Koffein in Pulverform, wieso willst du es dann extra noch in Kapseln füllen? Du kannst das Pulver (Ist es zufällig Guarana-Pulver?) auch ohne Kapsel oral einnehmen.Informier dich aber lieber vorher, vielleicht ist das bei deinem Pulver nicht der Fall, weiß aber nicht was Kapseln daran ändern würden. Bei der Dosierung musst du wirklich aufpassen, nie zu viel nehmen!!

...zur Antwort

Eine Antwort, die dir hier alle geben werden: Ruf sofort die Polizei oder den Notruf, JETZT

...zur Antwort

Ich wurde extrem über Jahre gemobbt. Gibt es überhaupt eine Chance auf Heilung?

Hi ... ich habe irgendwie die Hoffnung aufgegeben ... ich wurde extrem krank gemacht ... in der 8. Klasse hat man mich extrem gemobbt ... 1 Jahr lang ... Lehrer und Schüler haben mich zusammen zu ihrem Opfer gemacht. Zuerst war es der Leistungsdruck der mich fertig gemacht hat ... ich kam nicht mehr hinter her ... bin dadurch Psychisch Krank geworden ... habe dadurch Untergewicht bekommen ... dann hat man gesehen das es mir schlecht geht ... und ab dem Tag ging es los ... alle Freunde haben mich verlassen ... ALLE ... und sie haben auch mitgemacht ... sie alle haben mich fertig gemacht ... 1 Jahr lang ... seit dem Tag bin ich zerstört ... aber ich war Traumatisiert ... habe nie drüber gesprochen ... ich war geschockt ... in der 9. und 10. ging es dann wieder etwas aber ich wurde immernoch leicht gemobbt ... naja dann war die Schule eines Tages vorbei ... ich kam in eine Ausbildung in der ich nicht lange aushalten konnte ... kam dann in die Psychiatrie ... es wurde behauptet ich hätte keine eigene Persönlichkeit ... ich wäre Fremdgesteuert sagten sie ... bekam dann Tabletten ... jetzt bin ich wieder aus der Psychiatrie raus ... die Tabletten wurden abgesetzt ... und jetzt bin ich richtig aufgewacht ... bin richtig Kaputt ... habe Fremde Gedanken ... ich rede sogar mit denen ... ich bin nie alleine ... sie begleiten mich ständig ... ich habe keine Angst vor ihnen ... ich will sie nicht los werden ... ich lebe mit ihnen ... und die Einsamkeit ist auch ein Begleiter von mir ... sie tut mir weh ... versucht mir angst zu machen ... aber diese Gedanken und die Einsamkeit haben mir eines versichert. Der tot ist mir sicher. Eines Tages wird der tot kommen und mich holen. Ich soll keine Angst vor ihm haben sagen sie ... sie werden mich nicht alleine Sterben lassen ... sie werden bis zum ende da sein. Auf mich aufpassen. Sie sind sehr grausam und finster ... aber doch sind sie sehr lieb zu mir. Mein Leben ist wirklich eine Merkwürdige Reise ... was ich so erlebt und gehört habe ... es gibt so viele schöne dinge auf dieser Welt. Aber auch so viele schreckliche ... diese ganzen Konflikte ... ich verstehe die Welt nicht mehr ... ich fühle mich so als wäre ich von einem anderen Planeten ... und ich fühle mich Psychisch richtig krank ... Viele meinen zu mir : Das wird wieder, du packst das schon, du kommst weiter :) ... Aber ich glaube nicht mehr drann ... sie wissen nicht was in mir jeden Tag und jede Nacht vorgeht ... ich glaube ich kann nicht mehr Gesund werden ... dafür ist es zu spät ... oder ist es doch nicht zu spät ? Ich weiß es nicht ... es ist einfach zu viel passiert ... ich weiß es wirklich nicht ... und darum würde ich gerne eure Meinung erfahren :).

...zur Frage

Hör zu: als die Tabletten abgesetzt wurden bist du nicht wirklich aufgewacht: du befindest dich immer noch in einem Stadium der tiefen Depression. Alles was ich dir jetzt sagen kann und will: Sprich mit den Ärzten über deine Probleme, du kannst dir im Moment nicht mehr selbst helfen, worüber du dich aber absolut nicht schämen musst. Und ich bin übrigens auch einer der dir sagt: Das wird wieder, und das aus einem guten Grund:Es kann jedem geholfen werden, wenn er die Hilfe annimmt. Ich wünsche dir viel Glück und dass sich dein bis dahin sehr schlimmes Leben ins Bessere wendet. Du kannst mich auch gerne über PN anschreiben falls du jemanden zum reden brauchst! Liebe grüße

...zur Antwort