als Freiwilligendienstleistende bist du gemäß der "Verordnung über den Ausgleich gemeinwirtschaftlicher Leistungen im

Straßenpersonenverkehr bzw. im Eisenbahnverkehr" mit Auszubildenden gleichgestellt, das heißt du kannst Tickets für Auszubildende erwerben.

...zur Antwort

Gehe auf die Seite deiner Gruppe. Im Titelbild befinden sich Buttons, über den mit den drei Punkten (ganz rechts) kannst du auf "Gruppeneinstellungen bearbeiten" gehen und im ersten Feld eines der vorgegebenen Symbole aussuchen. Ein eigenes Bild ist nicht möglich.

...zur Antwort

Das geht mit einem kleinen Umweg. Logge dich ein und gehe auf https://analytics.twitter.com/user/DEIN-TWITTERNAME/tweets.
Eventuell kann man das auch direkt auf Twitter sehen kann, wenn hinter den RTs und Favs ein Symbol mit drei horizontalen Balken erscheint. Ab wann dieses Symbol erscheint, kann ich allerdings nicht sagen.

...zur Antwort

Nein, das geht nicht. Du kannst allerdings den Accounts, die dir folgen Direktnachrichten schicken. Dazu ruftst du das Profil der Person auf, gehst auf das Zahrad und wählst "Direktnachricht senden" aus (in der App kannst du auf dem Profil der Person das Symbol mit der Sprechblase und dem "+"-Symbol antippen)

...zur Antwort

Geh doch mal auf https://twitter.com/settings/account und klicke auf den Link "Account deaktivieren" ganz unten auf dieser Seite. Wenn du dich nach der Deaktivierung 30 Tage lang nicht einloggst, wird der Account gelöscht.

...zur Antwort

Der Name, den Twitter bei der Anmeldung verlangt, ist öffebtlich sichtbar. Er kann allerdings geändert werden und es wird nicht überprüft, ob das tatsächlich dein Name ist. Gib also einfach ein Pseudonym ein.

...zur Antwort

Hallo,

hast du es schon versucht, oben auf der Ergebnisseite auf "Alle'" zu klicken (bzw. in der App auf "Alle Tweets")? Wenn du nach einem Hashtag suchst, werden dir standardmäßig erstmal Top-Tweets angezeigt.

...zur Antwort

Twitter besteht darauf, dass du neben deinem Accountnamen auch einen "normalen" Namen angibst, du kannst diese Angabe nicht entfernen. Aber du kannst diesen Namen ändern, indem du auf dein Profil gehst und dort oben rechts auf "Profil bearbeiten" klickst. Nun kannst du statt deinem Namen eingeben, was immer du möchtest (z.B. einen Punkt oder deinen Accountnamen).

...zur Antwort

Wenn du über die Webseite deine Tweet privat gestellt hast, gilt das für deinen Account, unabhängig davon, ob du den am PC oder am Smartphone nutzt. Ansonsten kann man auch über die App die Tweets schützen: Menü (die drei Punkte oben rechts) -> Accounts -> Accounts verwalten -> @DEIN-ACCOUNT -> Häkchen bei Tweet-Sicherheit

...zur Antwort

Du kannst diese Funktion nicht pauschal abstellen, jedoch für einzelne Accounts: Um bei deinem Beispiel zu bleiben: Gehe auf den Account von Adelheit und klicke auf das Zahnrad neben dem "Folge ich"-Button. Nun Kannst du "Retweets ausschalten" anklicken und erhältst danach nur noch die Tweets von Adelheit, jedoch keine Retweets von Adelheit mehr. Diese Funktion ist nur über die Webseite möglich, nicht in der App.

...zur Antwort