Meiner Meinung nach ganz klar: Nein.

Schule ist ein öffentlicher Raum und die Schule muss sich um entsprechende Kräfte kümmern, die diesen Raum sauber halten.

Schüler sind in der Schule um zu lernen. Sollte es sich also nicht um ein fragwürdiges unterrichtsbezogenes Putzprojekt handeln, ist es nicht zulässig, Schüler zum Putzen zu zwingen.

Anders sieht es aus, wenn ihr mit dem Treppenhaus etwas angestellt habt, was ihn so dreckig gemacht hat, dass ihr in auch wieder putzen müsst: Thema Lerneffekt.

...zur Antwort

Viele Kleber enthalten Lösungsmittel die die Daten auf einer CD beschädigen können. Zudem kann sich das Papier von der CD bei der Rotation im Laufwerk lösen und das Gehäuse zukleben.

Beides nicht schön, deshalb nimmt man entweder gleich einen Drucker mit Lightscribe (der kann auf spezielle Rohlinge drucken) oder die Etiketten in den anderen Antworten.

...zur Antwort

Jedes gängige Betriebssystem (Windows, Mac OS X, Ubuntu (u.a.)) besitzt ein Programm zum Abspielen von DVDs.

Auch ich rate dazu, Produktbewertungen zu lesen.

Sollte übrigens wider Erwartens keine Software zum Abspielen von DVDs auf ihrem Laptop vorhanden sein kann man einige kostenlose Programme empfehlen, wie zum Beispiel den VLC Player: http://www.vlc.de/

...zur Antwort