Warum steht Dir bei 5 Tagen mit je 8 Stunden ein freier Tag zu? Das ist doch eigentliche eine ganz normale Arbeitswoche. Kannst Du das näher erklären?

...zur Antwort

Auf dem Foto ist das etwas schwer zu erkennen. Das könnte ein Milium (auch Grieskorn oder Hautgries genannt) sein. Das ist harmlos, wenn es Dich aber sehr stört, kannst Du Dich an einen Hautarzt wenden.

...zur Antwort

Könnte das auch ein Missverständnis sein? Frag Deine Chefin einfach direkt in einem freundlichen und ruhigen Tonfall. Oder sag ihr, dass Du den Urlaub lieber zu einem anderen Zeitpunkt nehmen würdest.

Arbeitgeber müssen eigentlich auf die Urlaubswünsche der Angestellten Rücksicht nehmen, auch in der Ausbildung. Manchmal geht das aber nicht, und dann wird der Urlaub zugeteilt. Das sollte dann aber nicht kurzfristig sein.

Insgesamt klingt das nach einer schlechten Organisation. Vielleicht hast Du ja Verbesserungsvorschläge für Deine Chefin. Oder vielleicht kannst Du sogar einen Teil der Organisation übernehmen. Die Verwaltung gehört schließlich auch zur Ausbildung einer Hotelfachfrau.

...zur Antwort

Mach Dir doch selber etwas Druck. Leg für jeden Tag feste Uhrzeiten fest, an denen Du lernst, dabei könntest Du Dich an dem Stundenplan Deiner Schule orientieren.  

Während des Lernens bleiben Handy, Fernseher usw. ausgeschaltet. Dann hast Du auch keine Ablenkung oder Ausreden.

Nach jedem Lernerfolg machst Du eine Pause und gönnst Dir eine kleine Belohnung, zum Beispiel eine Tasse Kaffee.

Das braucht anfangs vielleicht etwas Überwindung, aber es funktioniert.

Laut Deiner letzten zwei Fragen planst Du wohl ein Studium. Während des Studiums musst Du auch eigenständig planen und lernen. Wenn Du das nicht kannst, wird ein Studium sehr schwierig für Dich.

...zur Antwort

Es gibt auch Wärmemelder/Hitzemelder. Die reagieren nicht auf Rauch, sondern melden, wenn es im Raum zu warm wird. Vielleicht wäre das etwas für Dich.

...zur Antwort

Warum kaufst Du das Make-Up nicht in der Drogerie und bezahlst gleich in bar? Viele Drogerien haben doch eine große Auswahl. Außerdem besteht dann auch nicht die Gefahr, dass Deine Bonität noch weiter sinkt.

Wenn Du ohnehin schon eine schlechte Bonität hast, solltest Du diese für etwas Make-Up nicht noch weiter verschlechtern, Du wirst immerhin erst 21 Jahr alt.

...zur Antwort

Rede mit Deinen Eltern, deren Unterstützung wirst Du in jedem Fall brauchen.

Wenn Du nicht mit Deinen Eltern reden kannst, wende Dich an eine Beratungsstelle, zum Beispiel an diese:

https://www.profamilia.de/

Die Mitarbeiter dort können Dir besser helfen, als die Mitglieder in einem Forum.

...zur Antwort

Für die meisten Ausbildungsberufe gibt es keinen vorgeschriebenen Abschluss. Die Unternehmen können selber entscheiden, wen sie ausbilden, unabhängig von den Zeugnissen.

Meistens werden aber bestimmte Abschlüsse erwartet, auch wenn sie nicht vorgeschrieben sind. Außerdem gehören Zeugnisse in der Regel in die Bewerbung, sie sollten also für den Ausbildungsbetrieb verständlich und auch vergleichbar sein. Daher wäre es schon sinnvoll, wenn Du Deine Zeugnisse anerkennen lässt. 

...zur Antwort

Was studierst Du denn? Evtl. gibt es Vorschriften für einen Taschenrechner, insbesondere bei Prüfungen, zum Beispiel nicht programmierbar oder nicht graphikfähig.

Ich habe mir kurz vor dem Studium einen preiswerten Taschenrechner bei ALDI gekauft, der hat völlig ausgereicht, und den habe ich heute noch.

...zur Antwort

Zeigst Du ein Bild? Sonst kann das keiner beantworten.

...zur Antwort

Einen Ausschnitt aus einem Zeugnis kann niemand bewerten. Es zählt immer das ganze Zeugnis.

...zur Antwort