Ich habe eine unglaubliche Angst vor Mumien und auch allgemein vor verwesenden Körpern.

Man findet dazu leider nicht wirklich was im Internet. Ich bin auf deine Frage gestoßen, da ich auf Gutefrage gesucht habe. Google würde mir vermutlich ein Bild zeigen und dann hätte ich wieder Ewigkeiten Paranoia.

Du meintest auch, dass Ötzi dich verstört hätte. Ging mir damals in der 6. Klasse genauso. Nur haben wir damals noch eine Dokumentation gezeigt bekommen, wie er gefunden wurde und da sah man auch wie er bewegt wurde. Ich war Monatelang verstört und hatte das Bild vor Augen.

Wir haben einen Raum, durch den ich muss, wenn ich in mein Zimmer oder raus will. Dort ist nur ein Bewegungsmelder. Es kann tatsächlich passieren, dass ich, wenn der nicht rechtzeitig angeht, meine Fantasie mit mir durchgeht und ich denke du weißt schon welche Dinge wären da. So wie ich dann kreische, dachte man schon oft ich wäre die Treppe runtergefallen.

Einmal habe ich davon geträumt und habe dann durch mein Weinen meinen damaligen Partner aufgeweckt. Es war dunkel und ich konnte mich aus Angst und Fantasie nicht bewegen. Als er mich berührt hat habe ich natürlich das halbe Haus zusammengeschrieen. Hätte ja sonst was sein können, das mich da berührt.

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber mir hilft es nur abzuwarten, bis mein Gehirn sich beruhigt. Die Angst wäre weg, wenn sie nicht oft durch neue Bilder getriggert werden würde. Ich interessiere mich für Geschichte, aber leider kann man da nicht ahnen, was gezeigt wird. Habe ein Video über Kelten geschaut und boom eine Moorleiche. Ich trau mich schon gar nicht irgendwas anzuschauen, da nur eine Sekunde reicht um mich für Wochen, Monate oder sogar Jahre zu verstören, solange, bis ich eventuell die Bilder vergesse.

Meine Tante hat eine Rattenphobie. Sie meinte, wenn sie in einem Raum mit einer Ratte und einer Waffe eingesperrt wäre, würde sie sich erschießen, da sie die tote Ratte genauso wenig ertragen könnte, wie die echte. Das ist bei mir mit meiner Phobie genauso der Fall.

Woher so eine Angst kommt weiß ich nicht, aber dass du es auch kennst hilft mir mich nicht so alleine mit diesem Problem zu fühlen.

...zur Antwort

Hey,

Ist zwar ne Weile her, aber ich habe Nadine früher auch auf YouTube geschaut und ihre ständigen Aktionen am Anfang des Videos anzupreisen gibt dich schon das Gefühl, dass sie die Produkte nicht verkauft um dir zu helfen sondern weil sie Geld verdienen will. Ich als spirituelle Person kann dir sagen, dass diese Gegenstände alle nichts bringen werden. Wenn du Hilfe von Edelsteinen willst, dann geh doch lieber in ein Fachgeschäft wo dich der richtige Stein dann findet. Ist aber auch immer die Frage, ob man innerlich bereit für die Hilfe ist.

Ich persönlich habe aufgehört ihre Videos zu schauen, da mir die Negativität zu viel wurde. Außerdem hat sie mich mit ihrem "Oh ja das bekommst du dann Gratis und das brauchst du kaufen um glücklich zu sein" sehr genervt. Außerdem kann man nicht in die Zukunft sehen.Es gibt Tendenzen, aber ehrlich gesagt, schmückt sie das alles zu detailliert aus. Sie hat sich auch Mal über Leute aufgeregt, die Instagram nicht downloaden wollten, aber sie gebeten haben ihre Sternzeichen-Botschaften auch woanders hochzuladen.

...zur Antwort

Du hast keine psychischen Probleme. Entschuldige aber bitte ändere diese Definition. Es gibt nämlich Menschen die ernsthafte Probleme haben.

Klar ist es doof, dass du nicht schlafen kannst, aber das ist nichts im Vergleich zu anderem

Kleine Kinder haben das übrigens auch. Wenn die was sehen was sie nicht vertragen geht es ihnen ähnlich.

"wie wäre es wenn er doch nicht gestorbenen wäre". Nun er wäre vermutlich Grade in seinem Bett und würde morgen früh zur Arbeit gehen. Warum stellst du dir diese Frage?

...zur Antwort

Nur weil jemand ein Drecksmensch ist, heißt dass nicht, dass ich deshalb einer sein muss. Wenn mich jemand schlecht behandelt geh ich rückwärts aus der Tür, höflich und nett.

...zur Antwort

Hast du schonmal mit dem Tierarzt geredet? Ansonsten vielleicht Mal ne Art Tierpsychologen Hinzuziehen

...zur Antwort

Gibt ja Spiegende Edelsteine. Die gab es schon immer

...zur Antwort

Ich würde sagen du musst von deiner Mutter weg. Vielleicht eine psychiatrische Klinik, wenn du eh Hilfe in der Richtung brauchst?

...zur Antwort

Mein Sohn (18yo) hat eine andere Persönlichkeit angenommen und erkennt mich nicht mehr. Was soll ich tun?

Hallo Zusammen

Um meine Frage zu beantworten muss ich zuerst die Geschichte meines Sohnes erzählen. Sie ist etwas ungewöhnlich, es weiss auch fast niemand Bescheid. Ich weiss nicht was ich tun soll oder an wen ich mich wenden kann.

Mein Sohn hatte eine unauffällige Kindheit, mein Ehemann und ich sind bis heute noch zusammen und führen eine gute Ehe und es gab auch sonst mir keine bewussten traumatischen Ereignisse. Alles Begann als mein Sohn 10 Jahre alt war, er hörte im Auto ein Lied von Céline Dion und war vollkommen begeistert von ihr. Wir kauften ihm immer mehr und mehr Alben von ihr und schon bald war er ein riesengrosser Fan und sein ganzes Zimmer war voll mit ihren Plakaten. Er sang auch playback zu ihren Liedern mit und mein Mann und ich mussten zuhören und applaudieren. Immer öfter verkleidete er sich auch in seinen Performances. Er machte es wirklich gut, es war witzig, wir hatten uns da noch nichts gedacht.
Mein Sohn wurde älter, aber seine Begeisterung für Céline Dion schwand nie, im Gegenteil, sie wurde immer grösser. Er las alles über sie, schaute Interviews etc.. Er imitierte sie dann auch in Interviews, wir fragten ihn Sachen, und er antwortete als Céline.
Das alles passierte langsam fortschreitend, es war ungewöhnlich, ja, aber seit letzter Woche ist es wirklich nicht mehr lustig. Wir waren beim Abendessen und er hörte gar nicht mehr auf in ihrem französischen Akzent zu reden. Mein Mann verlor langsam die Nerven und schrie er solle aufhören mit dem Quatsch, aber mein Sohn meinte er verstehe nicht. Er hat aufgehört mich Mami zu nennen. Er ist jetzt schon seit letztem Samstag so und hört einfach nicht auf, er kommt nicht mehr aus seiner Rolle. So lange ist das noch nie vorgekommen. Ich weiss nicht was ich machen soll.

Kennt sich jemand mit solchen Fällen aus? Bitte gibt mir doch eine Adresse oder Namen. Ich würde lieber nicht in die Klinik gehen, ich habe Angst, dass ich meinen Sohn dann nicht mehr wiedersehe.

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Das wirkt schizophren. Sprich mit einem Psychiater. In eine Klinik Zwangseinweisen solltest du aber nicht zulassen

...zur Antwort

Katzengetechte Wohnung?

Hi, wie ihr vom Titel ausschließen könnt geht es bei mir um das Thema Katzen. Ich spreche nicht von Entertainment in der Wohnung für die Katzen. Ich erkläre euch Mal die Situation. Wir haben zwei Katzen. 1 Kater auf dem Profilbild bei mir und eine Katze. Die waren Mal zu dritt aber die dritte ist letztes Jahr leider verstorben. Die zwei Weibchen waren Geschwister und als ihre Schwester starb, war sie sehr traurig. Beide wurden zur gleichen Zeit krank. Erst ging es ihr (die Katze um es jetzt eigentlich geht) sehr schlecht und ihrer Schwester auch etwas. Aber später wurde ihre Schwester schlimmer und verstarb. Sie hatte eine lange Zeit gebraucht zum genesen aber Gott sei Dank ist sie wieder "gesund". Dennoch hat dieser Virus sie so beschädigt, dass sie sich nicht mehr traut gegen den Kater sich zu wehren, wenn er Mal grob spielt. Er hat ihre Schwäche gewittert und greift sie an. Ich bin von zu Hause ausgezogen vor Jahren und möchte meine Katze bei mir haben, da sie schon sehr alt ist und ihre Ruhe vor dem Kater braucht. Das Problem ist dass sie als Mal pinkelt auf Bettdecken etc. Ich gehe davon aus, dass es die Situation mit dem Kater sehr stresst aber dennoch möchte ich meine alten Parkettböden schützen.

Also was kann ich tun damit mein Boden geschützt ist und eventuell auch die Wohnung so einrichten, dass die Katze sich glücklicher fühlt und entspannen kann. Sie ist keine Katze die rumklettert. Sie sitzt, liegt oder schläft die meiste Zeit eher. Es sei denn ich rufe sie und dann kuscheln wir stundenlang. Also sie ist nicht so aktiv.

Irgendjemand der gute Seiten dafür kennt? Oder Tipps? Ich möchte meiner Katze einfach eine entspannte Zeit schenken statt sie in Stress Situationen zurückzulassen. Ich bin stinksauer auf unsern Kater. Die hatten sich sonst gut verstanden.

...zur Frage

Ich weiß nicht ob dein Kater das böse meint, vielleicht will er nur spielen?

Aber YouTube zeigt mir ständig Werbung für Feliway. Vielleicht hilft sowas in der Art. Das soll angeblich ruhiger machen. Du kannst auch Mal speziell den Tierarzt fragen

Ansonsten kann ich halt von der Erfahrung mit meinem dicken Kater sagen, dass es immer schön ist wenn es Schlafplätze und decken an den Sonnenplätzen gibt und aber auch Möglichkeiten in den Schatten zu Wechseln. Für alte Katzen, vielleicht auch eine Art Wärmekissen. Das hilft die Körpertemperatur zu regulieren. Und Fensterplätze von denen man das Außen beobachten kann.

...zur Antwort

Klar gibt es auch Beziehungen die nicht karmisch sind.

Ich weiß aber wie es dir geht. Vielleicht wollen eure Seelen eigentlich zusammen sein, aber ihr haltet euch mit etwas irdischen voneinander fern

...zur Antwort

Lass gut sein. Sowas sollte dich nicht verletzen. Hast du Probleme mit dem Selbstwert oder sowas?

Es ist eh nur eine Floskel.

...zur Antwort

Also du meinst praktisch verknotet?

Ich würd Mal Öl reinmachen und dann versuchen sie zu entknoten. Vielleicht auch ne Wildschweinborstenbürste, die sind sanfter

...zur Antwort