Es ist ja nicht so , dass er mit keiner weiblichen person reden darf, aber da er in der hinsicht gleich in den ersten 3 Monaten mich einfach belogen hat ist es schwierig da ihm zu vertrauen.. ich meine das mädchen hat ja auch eindeutig interesse an ihm.. bedeutet weil er angst vor meiner reaktion hat, rechtfertigt es mich 2 mal so dreis zu belügen oder wie?

er hat seinen freiraum, geht alleine weg unternimmt was mit seinen freundeun usw. wir waren z.B mit seiner ex freundin und so zusammen fort und es gab kein theater.. also wieso 2 Jahre belügen?

...zur Antwort