Fremde Garnele im Becken?

Ich wollte heute, ganz normal, mein Becken sauber machen.... bis ich eine "fremde" Garnele im Becken sah. Und damit meine ich eine Red Fire Garnele unter meinen Blue Fire. Ich kann mir das ganze nicht erklären. Ich hab mein Becken schon seit einiger Zeit und hab noch nie eine gesehen. Des weiteren hat ich noch nie solche Garnelen besessen (außer vor 5 Jahren in einem komplett anderen Aquarium, welches absolut nichts mit dem jetztigen zu tun hat) und meine kompletten Pflanzen sind etweder aus meinem älteren Aquarium, in dem ich auch nie Red Fire gehalten habe, oder aus solchen Verpackungen aus dem Zoohandel, in denen sie komplett trocken sind. So können die Garnelen nicht ins Aq gekommen sein. Mit Deko etc ist es ähnlich. Mein einziger Ansatz ist, dass meine alten Garnelen, also die die ich vor etwa einem Jahr gekauft habe und die sich seitdem halt immer weiter Reproduziert haben, Red Fire Gene in sich hatten und die sich nach gefühlten 30 Generationen durchgesetzt haben. Nur fürs Protokoll das sind irgendwelche blauen Garnelen haber nicht diese blassblauen sondern relativ kräftige. Ich weiß nicht ob die sich mit Red Fire paaren... Die Möglichkeit ist mir gekommen, da wir letztes Jahr in Bio alles rund um Gene und DNA hatten und ich aussversehen aufgepasst habe xD

Wobei ich eine Sache noch habe... Die Garnele ist nicht wirklich rot, eher durchsichtig mit roten Flecken. Zuerst dachte ich das wören Red Bee aber die sind fast komplett durchsichtig. Dann dachte ich sie hätte Rostflecken haber dafür ist sie zu rot. Ich bin ratlos...

Brick

Fremde Garnele im Becken?
Aquarium, Garnelen
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.