Sprich nochmals das Thema Skateboarden an und schau wie sie reagieren. Wenn das eher schlecht verläuft, dann versuch sie nicht von Skateboarden zu überzeugen, sondern davon dich immer zu unterstützen. Ist ja egal ob du Fußball spielst oder Skatest. Deinem Hobby nachzugehen ist wichtig. Heimlich Skaten funktioniert nicht. Irgendwann haut es dich so hin, dass man es nicht verheimlichen kann und es gibt nur Stress. Also versuch erstmal mit dieser Herangehensweise. Falls das nicht wegen dem Image von Skaten klappt, kannst du immer noch sagen, dass du vorerst nur Skaten magst und keine Klamotten. Oder es gerade alle von deinen Freunden machen. Viele Eltern haben schlechte Ansichten zum Skaten (Rauchen, Trinken, Drogen). Somit du dich auch in ihre Ängste hineinversetzt und ihnen klar machst aufzupassen. Du bist schon 15 und es sollte hoffentlich nicht so schwer sein :)

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Hey CubenRastro,

ich nehme mal an, du hast im 2.0 und 3.0 beides mal eine 45 1/3. Der 2.0 ist eher TTS, wenn nicht etwas kleiner ausfallend. Dass dir der 3.0 zu groß ist, ist nicht besonderst. Bei dem hat Adidas eh etwas falsch gemacht...

Zum Yeezy, er fällt etwas größer aus! Eine Option das zu testen, wäre den Händler um ein Meet Up zu bitten. Im Vergleich zu deinem Ultra Boost fitting würde ich dir aber die Größe 44 2/3 empfehlen.

...zur Antwort

Hey robinxx97,

das kann man pauschal nicht sagen, eher jeder wie er möchte. Bei den V2 hätte ich gemeint tts oder 0,5 up. Ich bevorzuge eher eng anliegende Schuhe und nehme tts, da wär ich bei einer ganzen Größe vorsichtig. Wenn das dein einziges Angebot ist schaue dich evtl. nochmal um :)

...zur Antwort

Hey speedstarLT,

ich war 4 mal auf dem Splash selbst und mit einem Solarladegerät machst du nichts falsch. Auf dem Campingplatzgelände gibt es zur Not auch Aufladestationen und ich meine auch tragbare Akkus ausgeliehen zu haben. Dort geht es eher entspannt zu, von Besucher, Mitarbeitern bis zur Security hatte ich noch nie Probleme. Die Autofahrer sollten aufpassen, was sie in den Tagen machen. Es führt nur eine Strasse zum Gelände und dort wird nach dem Splash ganz groß Kontrolliert.

Ich würde genug Essen und Trinken mitnehmen, vor allem Trinken! Beim Essen solltest du aber nicht übertreiben, meistens haben wir zu viel mitgenommen und das nur unnötig geschleppt. Ein Gaskocher (mit Wechselkartusche), Campingstuhl, Töpfe, Becher und Besteck hatten wir dabei. Wenn ihr eine größere Gruppe seid ist ein Pavillon gegen die Sonne/Regen gut, ansonsten hilft auch ein Sonnenschirm. Alles fürs Campen findest du rech günstig bei Decathlon. Da man nie genau weiß wie das Wetter wird kann man auch nicht auf alles vorbereitet sein. Gummistiefel habe ich auch bei Regen noch nie gebraucht, auf dem Festivalgelände ist alles betoniert. Am Besten in der Woche das Wetter checken und dann dafür einkaufen. Duschen, Toiletten und Einkaufmöglichkeiten gibt es auch.

Im Großen und Ganzen solltest du keine zu großen luxuriösen Ansprüche auf einem Festival haben. Hab Spaß mit deinen Begleitern, lernt neue Leute kennen und nehmt jede Party mit. Die 3 Tage kann man richtig feiern. Auf dem Campingplatzgelände ist immer etwas los! Deshalb sind Ohropax sind auch gut :) Ansonsten viel Spaß!

...zur Antwort

Vans ist eine Hipstermarke? Das ist mir aber neu.

Neben Champion,Thrasher und Supreme gibt es einige Marken aus der Skateszene die momentan stark im Trend sind. 

Zum Beispiel Palace Skateboards, TPDG (TopDog) oder Hélas.

Auch sehr angesagt ist Gosha Rubchinskiy oder generell alte 90er Jahre Vintage Klamotten von Fila oder Adidas.

...zur Antwort

Ich könnte dir jetzt hier nen Roman als Antwort schreiben, fasse mich aber mal lieber kurz:

  • Sehr guten Content produzieren, der für andere Nutzer einen Mehrwert hat
  • Aktiv auf Instagram werden, d.h.: Accounts folgen, Bilder kommentieren /liken
  • Mehr Content produzieren (regelmäßig posten)
  • relevantere Hashtags benutzen
  • Deinen Account auf öffentlich stellen (falls nicht eh schon passiert)
...zur Antwort

Also ich habe mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken über soetwas gemacht. Bei der Liebe geht es um die Person und nicht um die Hobbys, welche diese ausführt.

Über sowas darfst du dir erst gar keine Gedanken machen. Das schränkt dich viel zu sehr ein. Einfach die Person die dir gefällt anreden / anschreiben und wenn er dich auch attraktiv / interessant findet wird daraus ja vielleicht was.

...zur Antwort

Da kann ich mich nur selbst zitieren:
"Jeder fängt mal klein und auch die fortgeschritteneren Skater waren einmal an dem Zeitpunkt, an welchem sie Tricks gelernt haben und noch nicht sicher auf dem Skateboard standen.

Das einzige was zählt ist, dass du skatest und deinen Spaß hast. Ich würde mir da an deiner Stelle garnicht so viele Gedanken drüber machen, wie du beim Skaten aussehen könntest. Skateboarding ist kein Wettbewerb.

Hab Spaß beim lernen! Je öfter du zu dem Skatepark gehst und dort skatest desto schneller lernst du die Leute kennen. Das kommt auch ganz von alleine."

...zur Antwort

Da kann ich dir empfehlen:
Köln: North Brigade (da kannste Bowl, Street und Miniramp fahren)

Bild: http://goo.gl/q7ljgo

Münster: Gievenbeck (Streetpark mit Miniramp)

                 Bergfidel (Bowl + SnakeRun)

Bielefeld: Kesselbrink (Street- und Vertbereich) 

Alles sehr geile Parks mit super Boden!

Viel Spaß!

...zur Antwort

Also ich benutze ein Cruiserboard (KEIN Pennyboard und auch kein Longboard) um von A nach B zu kommen, weil man damit auch mal ein paar Fliptricks machen kann bzw. Ollies um auf Bordsteine hochzukommen. Außerdem kann man damit gut filmen (keine Rollengeräusche).

Mit diesem fahr ich dann meistens zu den Skatespots, weil es einfach angenehmer zu fahren ist z.B. bei Stellen die total rau sind oder Kopfsteinpflaster-artig (Skateboard hab ich an meinem Rucksack).

Ansonsten nehm ich auch manchmal einfach das Skateboard, wenn ich keine Lust habe ein extra Board mitzunehmen. Das geht auch ganz gut, aber bei weiteren Strecken kann es schon ein bisschen anstrengender werden, oder du legst dich hin, weil du mal wieder einen Ministein überfahren hast.. typischen Probleme halt.

...zur Antwort