Alles Meine Schuld?

Hey,

momentan bin ich ziemlich verzweifelt und weiß nicht so recht was ich tun soll.
Mein Wochenende war bis jetzt ziemlich mies. Es gab erst schlechte Stimmung und dann heute abend den großen Streit. Und natürlich sei es alles meine Schuld gewesen.

Zum Sachverhalt:

Am Donnerstag kam meine Tante zu Besuch und sollte bis Montag bleiben. Doch nun ist sie eben abgehauen. Mich halten jetzt alle für das größte Arsch, was allen den ganzen Wochenende bleiben. Anscheinend hätte ich irgendwas gegen sie gehabt, und sie daher unmöglich behandelt. Aber ich habe nur gesagt, wo sie meinte, dass sie sex haben will mit ihren Mann. Unschöne Vorstellung. Aber auch meine Mutter war schon von ihr genervt, weil sie sich unmöglich verhalten habe.

aber Angefangen zu eskalieren ist es erst, wo wir heute Abend bei bekannten ware.n, denn das hat sie noch die ganze Zeit auf den richtigen Zeitpunkt gewartet und uns vorgeworfen, was wir für unmögliche Gastgeber wären. Dabei hatten wir extra alles für sie vorbereitet und weil wir kein Gästezimmer haben, hatte ich ihr meins gegeben.

dazu kommt noch dass die Situation bei uns zu Hause momentan etwas schwierig ist. Denn mein Vater hatte got 8 Monaten ein schweren Unfall mit Schädel Hirn Trauma und ist seit dem auch etwas verändert. Vieles ist ihm egal geworden und meistens sitzt er den ganzen Tag vorm tv. Und antwortet manchmal nicht.

nun sind alle sauer auf mich. Doch ich kann doch nicht als einzige Schuld haben?

Freundschaft, Stress, Liebe und Beziehung, Streit
7 Antworten
Freund - Beziehung - Zweifel- Kennenlernen?

Moin Leute,

ich würde gern mal eure Meinung hören.

Ich bin nun knapp seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen, und bin auch eigentlich sehr glücklich mit ihm. Doch nun habe ich am Samstag einen kennengelernt und wir haben Nummer ausgetauscht, um uns kennenzulernen.

Daraufhin haben wir uns nun nächste Woche auch verabredet. Doch ich möchte auf keinen Fall meinen Freund hintergehen. Ich weiß auch, dass man dann keine anderen trifft, naja ...

Jedenfalls läuft es bei mir und meinen Freund ganz gut. Es hat zwar etwas gebraucht bis ich mich ganz auf ihn eingelassen habe, aber ich hatte Angst, was daraus wird. So hat es dann auch etwas gebraucht bis wir uns näher kommen. Nun kuscheln wir auch oder küssen uns mal, aber irgendwie kommen wir nicht weiter....

Meistens treffen wir uns abwechselnd bei mir oder ihn, aber unternehmen nicht mehr wirklich was und sitzen fast nur drinnen. Ich würde mir auch mal wünschen ihn spontan zu sehen oder mal zu telefonieren, aber was soll ich sagen wir treffen uns zu festen Terminen, die wir vorher ausmachen. Bis jetzt habe ich ihn auch mal ne Kleinigkeit geschenkt, aber nie was bekommen. Dabei lege ich kein Wert auf Geschenke, aber einfach mal ne kleine Geste wäre nett.

meine Eltern meinen auch oft zu mir, dass es keine wirkliche Beziehung ist, wodurch ich mich verunsichert fühle und am Anfang habe ich auch schon mal gedacht, ob es nicht besser wäre Schluss zu machen. Doch dann erinnere ich mich an die schöne Zeit mit ihm und wünschte mir nur dass es ein klein wenig anders liefe.

Vielen Dank für die Antworten. LG Blümchen 🙂

Freundschaft, Freunde, Beziehung, Liebe und Beziehung
5 Antworten