Ja, das ist schon richtig. Mit dem Media Creation Tool von Microsoft kannst du ganz einfach einen bootbaren Stick erstellen und davon das frische Windows installieren. Dazu musst du allerdings erst die Bootreihenfolge im Bios ändern, dazu am besten mal Googeln, da dies bei jedem Mainboard etwas anders geht (Beim Start des Pcs siehst du kurz die Taste die du drücken musst um ins Bios zu gelangen, meist "Entf"). Dabei muss der Stick natürlich vor der normalen Festplatte in der Reihenfolge stehen. (Denk daran diese Feihenfolge nach erfolgreicher Installation wieder zurück zu ändern, da sonst jeder stecken gelassene Stick zum Problem wird.

Falls du schon einen Windows Key hast kannst du diesen weiter nutzen, solange du nicht vor hast den alten Rechner weiter zu nutzen. Sonst gibt es auch günstige Lizenzen zu kaufen, du brauchst jedenfalls nicht den Höchstpreis von Microsoft zahlen.

...zur Antwort

Hier nochmal der Login.

...zur Antwort

Solange du den alten nicht vor hast weiter zu nutzen sollte das kein Problem sein. Dann erstellst du mit dem Media Creation Tool (von Microsoft) einen bootbaren usb Stick, wählst dabei die die Pro Variante, und kannst dann mit dem installieren beginnen. Dann brauchst du noch den Windows Key. Bei Laptops ist häufig garkein Key mehr dabei, dann ist er schon vorinstalliert und damit nicht so leicht einsehbar. Früher war er einfach oft irgendwo am Gehäuse aufgeklebt. Wenn du ihn hast gibst du ihn bei der Installation einfach ein, wenn nicht musst du am alten Gerät mit hilfe diverser Tools erst den Windows Key auslesen.

Aber um eine saubere Neuinsallation kommt man meist nicht herum, das übertragen gibt riesen Ärger mit den Treibern.

Viel Glück!

...zur Antwort

Vielleicht ist die Sorte empfindlicher? Kakteen brauchen wirklich super wenig Wasser.

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/indoor/kakteen-giessen-36816

...zur Antwort

Die große Frage wäre ob sich jeder Partner an das Bündnis hält. Solange Deutschland und viele andere nicht ihre 2% des Bruttoinlandsproduktes für die Verteidigung einhalten wird Trump in meinen Augen nen Teufel tun zu helfen.

...zur Antwort

Falls du eine SD Karte verwendet hast, kannst du hoffen das diese noch funktioniert und versuchen diese einfach am Pc auszulesen. Falls du dein Handy gut genug auswendig kennst könntest du evtl. versuchen es anzuschalten, zumindest blind zu entsperren und an den Pc anzuschließen, vorausgesetzt der Touch funktioniert noch. Mit Glück kannst du Fotos etc dann auch übertragen.

Viel Glück!

...zur Antwort

AHAHAHAHA

...zur Antwort

Ich würde mich auf jeden Fall auch immer für Western Digital entscheiden.

...zur Antwort

Was heißt denn geht nicht mehr an? Kommt am Bildschirm noch ein Bild oder eine Fehlermeldung oder bleibt er komplett schwarz? Macht er noch Geräusche beim starten?

...zur Antwort

Einige Prozessoren haben wohl immer noch Probleme mit dem Update. Diese erhalten das Update als Vorsichtsmaßnahme absichtlich noch nicht. Vielleicht ist dein Setup davon Betroffen und wird später versorgt?

...zur Antwort