Bin ich in der friendzone🥲?

Hallo zusammen:)

Vor einiger Zeit sprach mich jemand in der Hochschule an und seit dem haben wir viel geschrieben, telefoniert und uns auch getroffen. Sowohl in der Hochschule als auch privat. Ich finde ihn sehhhr süß. Ich dachte er findet mich auch gut, da er mir Komplimente gemacht hat und sehr viel augenkontakt und nähe sucht. Er zeigt außerdem sehr viel Interesse an meiner Person und wir können stundenlang reden.

Trotz meiner Angst ich könnte das alles falsch interpretieren habe ich ihn geküsst. Das war nicht geplant, aber das hat sich in dem Moment sehr richtig angefühlt. Wir hatten lange blickkontakt waren uns sehr nah und dann .. naja, machte ich den ersten Schritt. Er hat mich zunächst zurück geküsst, ist danach aber zurück gewichen. Das war mir sehr peinlich. Ich bin dann auch zurück und danach haben wir ganz normal weiter geredet und gelacht. Über den Kuss fiel kein Wort mehr. Ich habe mich erst sehr über mich selbst geärgert, doch später schrieb er mir dass er den Abend mit mir sehr schön fand und wir das wiederholen sollten. Ich weiß nun nicht wie ich das verstehen kann. Er tut so als hätten wir uns nie geküsst. Ich möchte das irgendwie ansprechen, weiß aber auch nicht wie. Wie würdet ihr das interpretieren? Ja ja, persönliches Gespräch muss sowieso erfolgen. Sobald ich weiß wie ich das genau mache

flirten, Liebe, Studium, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Beziehung, Sex, Küssen, Hochschule, kuscheln, Liebe und Beziehung, Friendzone, Netflix and chill
Begrabscht werden ok, übertreibe ich?

Hey ihr,

bin gerade mega sauer und fühle mich irgendwie verarscht. Verwirrt bin ich auch. Aber weiß nicht wem ich das erzählen soll weil ich das Gefühl habe niemand versteht mich. Heute war ich mit einem eigentlich sehr guten Freund in der Stadt und dann haben wir ein Kumpel von ihm gesehen. Der hat mich schon so voll komisch angeschaut und dann fing er an Kommentare zu meiner Figur und meinem Hintern zu machen. Ich hab mich richtig unwohl gefühlt und schaute die ganze Zeit meinen guten Freund an, damit er das checkt und mal was sagt. Hat er aber nicht gemacht. Plötzlich hat der Kumpel von ihm mir einfach an den Arsch gefasst und ich war so schockiert dass ich gar nicht richtig reagieren konnte. Ich meinte nur "lass das". Im Nachhinein fallen mir tausend Sachen ein die ich hätte sagen können aber naja. Vor allem rege ich mich aber über meinen Kumpel auf. Er hat einfach nur gelacht und nichts gemacht. Und jetzt sagt er auch noch ich "übertreibe" und solle mich mal locker machen und "durchfic#en" lassen.

Ich versteh grad gar nichts mehr. Er weiß dass ich noch Jungfrau bin (bin 22) und er zieht mich jedes mal damit auf. Es ist ja nicht so dass ich nicht wollen würde, im Gegenteil. Aber ich möchte es halt mit jemandem machen dem ich vertraue und von dem ich weis er nutzt mich nicht aus und der mich auch einfach ausprobieren lässt und mir Zeit gibt. Es soll nicht einfach der nächstbeste sein. Aber mein Kumpel versteht das nicht und dann tut er auch noch so behindert und tut so als würde ich übertreiben wenn ich mich nicht von seinen Freunden die ich nicht mal kenne anfassen lassen will. Als hätte es etwas damit zu tun dass ich noch jungfrau bin. Mich kotzt es an dass er nichts gesagt hat und jetzt noch so tut als wäre ich das Problem.

Bin ich im Unrecht? Versteht mich irgendjemand?

Begrabscht werden ok, übertreibe ich?
Freundschaft, Mädchen, Sex, anfassen, Brüste, Hintern, Jungfrau, Jungs, Liebe und Beziehung, begrabschen
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.