Guten Morgen, 

Ich interessiere mich sehr für das Thema und glaube auch daran. Vor allem habe ich sehr viel Respekt davor...

 habe auch so einige Antworten und Kommentare gelesen. 

Ich glaube hier habe einige zu viele Film gesehen und neigen ein bisschen dazu zu übertreiben. 

Ich habe auch schon so meine zwei drei Erfahrungen gemacht, aber die waren sehr dezent. 

Du wolltest auch wissen ob es Beweis gibt für sowas , hier haben auch einige geschrieben das es nicht bewiesen ist und somit nicht stimmt. 

Aber muss denn alles erst bewiesen sein, damit es stimmt. 

Die Wissenschaftler kann nicht für alles Beweise finden und vorallem nicht zu dem Thema. Ich glaube kaum das Geister scharf darauf wäre wenn sie für Forschungszwecke benutzt werden. Es sind schließlich Seelen die noch etwas in der zwischen Welt hängen weil sie mit irgendwas nicht abschließen können. 

Bestes Beispiel: Die meisten glauben an Gott, aber wurde da nicht auch eigentlich das Gegenteil bewiesen ? 

Alles was dir Wissenschaft nicht erklären kann, ist falsch.  

Meine Meinung : Muss nicht sein. 

Vorallem muss man auch daran glauben, ansonsten wird sich auch keine Seele zeigen. 

Aber trotz allem glaube ich das hiet der ein oder andere wirklich ein bisschen übertrieben hat mit seiner Geschichte. :-D

Lg Betty

...zur Antwort

Hi,

Natürlich bist du noch eine Jungfrau, wenn du ein Mädchen bist.

Denn es geht dabei um das Jungvernhäutchen, erst wenn das gerissen bist bist du keine Jungfrau mehr :-)

Lg Betty

...zur Antwort

Ich bin und war noch nie erregt, was kann ich tun?

Hi, bevor ich zu meinem eigentlichen Problem komme erstmal ein paar Daten zu mir, die soweit ich das mitgekriegt habe in Verbindung damit stehn können...

  • Ich bin 19 Jahre alt
  • Ich bin weiblich
  • Ich bin Autistin (Asperger Syndrom)
  • Wirklich Interesse an S** habe ich "erst" seit 3 Jahren
  • Ich nehme die Pille
  • Ich nehme Antidepressiva
  • Ich bin Jungfrau
  • Ich wohne allein (daher kann es nicht daran liegen das ich Angst habe "gestört" zu werden)
  • Ich habe keinen Stress und habe mir BIS JETZT auch keinen gemacht
  • Ich zwinge mich zu nichts und lasse mich auch zu nichts zwingen
  • Vom Kopf her möchte ich wirklich S** haben (und nicht weil ich entjungert werden will (was mir ehrlich gesagt egal ist))

Jetzt zu meinem Problem... Ich versuche schon seit einiger Zeit S** zu haben. Ich habe auch einen Partner bei dem ich mich pudelwohl fühle und der mich auch nicht unter Druck setzt. Wir haben es mehrmals versucht aber er schafft es einfach nicht mich zu erregen. Wir haben schon alles an allen möglichen Stellen ausprobiert (selbst an den Füßen). Bis jetzt hat er es nicht geschaft mich auch nur im geringsten zu eren oder gar feht zu kriegen. Ich setzte mich auch nicht unter Druck und höre auf wenn ich merke das ich es tue. Mit seiner "Technik" bin ich eigentlich zufrieden. Ich habe jetzt auch "Spaß allein" über einen längeren Zeitraum ausprobiert. Halt immer wenn ich Bock hatte (ca. ein bis ein paar mal die Woche höchstens). Es hat nichts gebracht. Selbst wenn ich oder mein Partner mich "unten" oder oben rum berührt, lec, sgt, knert oder ect. versucht. Langsam wird es echt frustrierend und ich habe langsam auch keinen Bock mehr es überhaupt zu probieren. Ich werde jetzt noch warten bis mein Arzt sagt das ich die Antidepressiva absetzen darf und werde es dann wenn es nötig ist noch mit "Vi***a für Frauen" probieren. Wenn das nicht hilft gebe ich mich auf... Ich habe langsam keine Lust mehr und meine Geduld ist nach 3 Jahren schließlich erschöpft...

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

Jaa wie wäre es wenn du mal zum Frauen Arzt gehst und mit ihm darüber redest...

...zur Antwort

Wenn ich du wäre hätte ich sie mal gefragt ob sie noch alle Latten am Zaun hat.
Sowas so Leute gehören im Walt an einen Baum gebunden..
Ich weiß ja nicht wie weit sowas Strafbar ist ... aber ich würde zu Polizei gehen und fragen. Wenn man was machen kann würde ich sie auf jedenfall anzeigen !!!!

Lg Betty

...zur Antwort

Haha sry das ich das so sage ... aber die Leute heut zu Tage haben Problem.
Zum Glück hatten wir die damals nicht :-D

...zur Antwort

Hi,

Also er hat er vor einem Monat mal genommen oder dauerhaft ... vorher kann ich dir dazu nicht wirklich viel sagen ????

Lg Betty

...zur Antwort

Warum ist mein Freund so komisch zu mir?

Guten Morgen,

ich habe mal wieder so meine liebe Not mit meinem Freund. Ich finde nach wie vor zerknüllte Alufolie und diese kleinen Notizzettel, wo weiße Pulverrückstände drauf sind und die geknickt sind im Badezimmermülleimer in seiner Wohnung.

Was ist da drin gewesen? Er riecht danach immer nach Natron oder so aus dem Mund, streitet aber alles ab, er würde nur kiffen.

Wir sind erst drei Monate zusammen. Wir haben nun schon des Öfteren Probleme. Er schläft viel und wir haben, obwohl alles frisch ist, jetzt in einem Monat nur einmal Sex gehabt. Sein Bändchen war leicht eingerissen in der Zeit, das stimmt wohl auch. Nur, jetzt, wo es wieder gehen würde…mag er lieber einen Handjob und muss dazwischen immer Gras rauchen, damit er relaxt ist. Das ist doch nicht normal. Am We hatten wir gar keinen Sex. Wir haben nur gekuschelt. Als er kurz weg war, habe ich mir schöne Wäsche angezogen und ihn so in Empfang genommen. Er blockte trotzdem ab und sagte:“ Nächstes Mal!“ Ich hätte weinen können und das habe ich auch zu Hause. Ich fühle mich furchtbar. Ich bin nicht perfekt, aber ich habe einen sportlichen Körper und bin auch nicht hässlich. Aber inzwischen fühle ich mich so. Mein Selbstwertgefühl ist komplett dahin. Habe ihm das gestern gesagt, dass mir die Leidenschaft fehlt und er war stinksauer und war fies zu mir bis heute Morgen. Evtl. ist nun auch Schluss mit uns. Ich bin immer Schuld, obwohl die Probleme von ihm aus reinkommen. Tussen mit denen er schreibt, viele weibliche Freunde… Auf der anderen Seite hat er mich am WE seinen Eltern vorgestellt, ich kenne seine Schwester und seine besten Freunde, die mich auch mögen.

Morgen wollten wir meine Tante und Onkel wie auch meine beste Freundin besuchen…das wird wohl nichts. Habe ihm heute Morgen eine Sprachnachricht hinterlassen und mich entschuldigt. Er hat es registriert, aber nicht angehört. Bin echt traurig…

...zur Frage

Hi,

Ich kann dir sagen was in der Alufolie drin war , entweder war es Koks oder es ist Pep.

Aus diesem grund ist er auch so launig und block immer den Geschlechtsverkehr ab.
Er wird so sauer und schiebt alles auf dich, weil er weiß genau was er falsch macht kann es aber zum verrecken nicht ändern.

Wenn du noch nicht lange mit ihm zusammen bist, dann lass es am besten sein. Das ist nicht der richtige für dich. Du wirst nur mehr und mehr daran kaputt gehen.

Ich denke nicht das du auf dauer mit dieser Situation klar kommen wirst.

Es ist am anfang zwar schwer, aber glaube mir wenn du bei ihm bleibst wirst du es nur immer und immer schwerer haben und immer mehr und mehr weinen.

Du machst dich mit ihm nur kaputt.

Lg Betty

...zur Antwort

Hi,

Du hast doch mit sicherheit viel zu viel Angst vor dem was Andere über dich denken könnten, es könnte auch an fehlendem Selbstbewust sein liegen.
Das ist doch aber blödsinn, es ist egal was andere denken !!! Man sollte da wirklich nicht so viel drauf geben. Fals du es aber nicht selbst in den Griff bekommst rede doch mit deinem Partner darüber, sie wird dich sicher verstehen und kann dir dabei bestimmt helfen.

Ich Persönlich denke das es heut zu Tage völlig normal sein sollte, wenn man gleich Geschlechtliche Paare auf der Straße sieht. Die Leute die da was gegen sagen, sollten sich lieber dafür schämen, das sie so verständnislos sind.

Schäm dich nicht dafür, es ist was ganz normales. Versuch die Blicke zu Ignorieren.

LG Betty

...zur Antwort

Hi,

Das ist ein sehr schweres Thema.

Menschen die Suizid gedanken haben, den muss es schon sehr schlecht gehen.

Denn noch denke ich wenn sie noch die Gedanken haben, ich kann es aus dem und dem Grund nicht tun, ( wie soll ich das jetzt am besten sagen ) naja, die sind sich wohl noch nicht 100 % sicher den Suizid auch wirklich zu begehen. Denn wenn es ein Mensch wirklich will dann denkt er nicht lange nach, sondern macht es.

Ich denke auch nicht das sowas irgendjemand erwartet, aber versetz dich mal in die Menschen die zurück gelassen werden ! Es ist doch kla das diese sich allein gelassen fühlen und sich auch schlimme vorwürfe machen, z.B warum sie es nicht gemerkt haben das es dem jenigen so schlecht geht, hätten sie es doch bemerkt hätten man bestimmt helfen können.

Lg Betty

...zur Antwort

Meine Mutter denkt, ich hätte Depressionen, wie soll ich das klären?

Hallo. Ich bin eher so der Typ von Mensch, der nicht viele Freunde braucht. Ich Habe drei sehr gute Freunde und sonst keine. Das stört mich selbs auch überhaupt nicht. Ich (M/15) Gehe lieber Roller fahren oder bin in meinem Zimmer und zocke, als dass ich ausgehen würde. Ich treffe mich auch mit meinen Freunden, wenn auch nur einmal alle 2 Wochen oder so. Mir selbst macht das alles nichts aus, ich bin im Moment sogar sehr glücklich. Nur meine Mutter (alleinerziehend) ist das Problem. Sie denkt, ich hätte keine Freunde, wäre depressiv und "sollte anfangen zu leben". Dabei scheinen die "Depressionen" eher auf sie zuzutreffen. Egal wie oft ich ihr erkläre, dass das für mich vollkommdn in Ordnung ist, dass es mir gut geht, dass ich glücklich bin. Sie will es einfach nicht wahrhaben. Sie sagt immer: "Du denkst nur, dass es dir gut geht, weil du nichtmal weißt, wie es ist glücklich zu sein." Glaubt ihr, sie hat recht? Oder macht sie nur grad eine schwere Phase durch und muss, (indem sie ihren Ärger auf mich schiebt) nur irgendetwas kompensieren? Ich kann auch leider nicht mit ihr darüber reden, weil sie sagt, dass es eh nichts bringe, und immer wieder mit der gleichen "keine Freunde Depressionen Zimmer-sitz" Ausrede kommt. Könnt ihr mir helfen?

Kurz: Mir geht es gut, meiner Mutter nicht, jetzt denkt sie, dass es mir nicht gut ginge, und versucht etwas dran zu ändern.. völlig ohne Grund.

Danke :)

...zur Frage

Hey ,

Es ist schwierig. Das was du tust kann auch nicht das richtige sein. Zu oft vor der Konsole sitzen ist auch nicht gut. Aber wenn es dir so gut geht, okay.
Es kann wirklich sein das es deiner Mum nicht gut geht und sie Angst hat das es dir auch nicht gut geht, weil du dich ja so zu sagen in deinem Zimmer verkriechst.
Deine Mam ist vielleicht die jenige die sich ein bisschen allein fühlt.
Ich weiß ja nicht wie dein Interesse daran liegt. Aber Versuch doch mal bisschen was mit ihr zu unternehmen. Dann merkt sie das es dir gut geht und ihr geht es dann vielleicht auch besser.

LG Betty

...zur Antwort