Beziehungsunfähig - Was soll ich tun?

Ich bin männlich und noch ziemlich jung. Ich lebe bei meinen Eltern und habe seit ich 11 Jahre alt bin ein Geheimnis... ein Geheimnis, welches mir viele Probleme bereitet und bereiten würde.

Ich bin Schwul und das wissen weder meine Eltern, noch meine Freunde.

Seit dem ich 11 Jahre alt bin, verstelle ich mich. Ich versuche nicht aufzufallen... versuche normal zu wirken. Am Anfang hat es auch ziemlich gut geklappt, aber an jedem einzelnen Tag stirbt ein Teil von mir.

Jedes mal wenn ich bei Freunden und Kollegen lügen muss... es macht mich fertig. Es macht mich kaputt.

Ich weiß gar nicht mehr, wer ich bin. Was ich mag und was ich will.

Damit keiner auf die Idee kommt, das ich evtl. Schwul sein könnte, habe ich alles und jeden von mir abgestoßen. Ich bin mega verkrampft und kann schlecht auf Menschen zu gehen... denn ich habe jedes mal angst das jemand auf die Idee kommt, dass ich vllt was von ihm möchte. Mit unattraktiven habe ich keine Probleme.

Was soll ich tun? Was kann ich tun? Ich spüre ein brennen im Herz. Ich bin innerlich tot. Ich stelle mir sogar manchmal den Selbstmord vor... wie ich einfach alles am besten beende... (keine Sorgen... ich nehme mir das Leben nicht).

Ich kann mir gar nicht vorstellen... mit jemanden etwas anzufangen... Eine Beziehung zu führen... ich kann einfach nicht mehr... ich bin erschöpft.

Liebe, Leben, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung