Hi

ich nehme mal an du bist im Camping El Far ? Dann würd ich auf jedenfall gute Schuhe zum Laufen mitnehmen, ist nämlich ein ordentliches Stück vom " Zentrum"

Ansonsten brauchst du eigentlich nix mitnehmen ( ausser halt, wie Du selber sagst die üblichen Dinge ), gibt es zur Not auch alles vor Ort

Wie alt bist Du denn, wenn man fragen darf, wenn Du mit Ruf fährst ?!? ( wäre interessant für Tips ) :-)

...zur Antwort

Nimm mal pro Tag so 65% von dem mit, was du hier ausgebe würdest.

Für um die 10 € kannst du in einem Lokal ordentlich essen inkl Getränk. Zigaretten kosten um die 3,50- , eine Tageskarte für die Öffentlichen ca. 4,5 €. eine Halbe Bier ca. 1,80

...zur Antwort

Kannst du auch ohne Ausbildung und STudium machen.

Üb das doch einfach mal mit ner Reise für Freunde, Clique, Mannschaft... das ist nicht immer so viel Spaß wie es sich anhört, zumindest das planen ;-)

...zur Antwort

ICh glaube nicht, daß du das hier bei uns angeben musst ? Du hast davon ja hier keine Steuern oder Sozialabgaben bezahlt ?!?

...zur Antwort

Was für die Produktivität spricht ist, daß es in den USA keine (duale) Ausbildung gibt.

nachdem es in den USA ja aber kein "Arbeitsamt" gibt, halte ich die Quote nicht für 100% Glaubwürdig.

Vielleicht wurden ja alle ausgeübten jobs zusammen gezählt und dann hochgerechnet,, auch wenn die 50.000.000 Stellen nur von 22.500.000 Menschen ausgeübt werden ;-)

...zur Antwort

Ich würde einfach mal meine Einstellung ganz ganz dringend überdenken.

Sonst hast du bald ganz viel Zeit zum Glauben. Sponsored bei Hartz4

...zur Antwort

Gute Frage deren detailgetreue Beantwortung vermutlich hier den Rahmen der zur Verfügung stehende Wörter sprengen würde, da es so viele unterschiedliche Zollpapiere / Zollverfahren gibt. Genau so wie die Gründe für einen Zoll :-)

Ich empfehle Dir mal auf www.zoll.de zu schauen, da bekommst du auf jeden Fall korrekte Antworten.

...zur Antwort

FSJ würde sicher gehen, da das ja über Organisationen läuft ( Rotes Kreuz, Caritas etc. )

Work&travel 7 jobben würde wenn dann nur in Ländern gehen, in denen man mit 17 Volljährig ist.

...zur Antwort

Theoretisch möglich, mit EInverständniserklärung deiner Eltern.

Hotel wird eher das Problem. Ich denke am ehesten geht es in Orten wie Calella, LLoret , Rimini etc.

Am besten mal bei einem Hotel direkt anfragen, oder im Reisebüro fragen.

Es gibt aber auch "unbetreute" Jugendreisen, wo man nicht Nonstop beaufsichtig wird. Vielleicht wäre sowas ja die Lösuung ?!?

...zur Antwort

Hallo,

ich denke Costa Brava wäre da was ( Calella, LLoret ).

Allerdings ist RUF recht streng. Schaut doch mal bei anderen Anbietern. ( JAM; MANGO, FUN, MAXTOURS etc )

...zur Antwort

Was denn nun ? Luftfahrt, Flugzeugtechnik, oder Fluggesellschaften ?!?

Meinst du Flugzeuginstandhaltung ?!?

...zur Antwort

Kommt drauf an WANN du die paar Tage fahren willst. Wenn es wärmer ist, gibt es natürlich mehr Möglichkeiten, als bei Minusgraden und Regen. :-)

WIe schon erwähnt, das Mercedes Museum ist Quasi Pflicht evtl noch das Porsche Museum, aber 2 "Automuseen" sind vllt zu viel in ein paar Tagen :-)

Dann gibt es noch das Naturkundemuseum, das R0sensteinmuseu,m, das Lindemuseum, das Alte Schloss, den Fernsehturm , die Staatsgalerie, die Wihelma.

Und die Stadtrundfahrt mit Hop on - Hop off Bussen.

Die Altstadt von Bad Cannstatt ist sehr schön. Dann gibt es dank der Kessellage einige schöne Aussichtspunkte auf den Halbhöhen. Den Schloßpark vom Schloßplatz bis nach Bad Cannstatt. Die Mineralbäder Leuze und MineralBad Cannstatt.

Vielleicht ein Musical ?!?

Ab 21.4. ist auch noch das Frühlingsfest.

Und wenn du eine " Süße " bist noch das Ritter Sport Museum und Werksverkauf in Waldenbuch :D

...zur Antwort

schau doch mal bei Resorthoppa. Die schmeissen euch dann auch direkt beim Hotel raus, in der Regel.

ich mach das immer in die nördliche Richtung und kostet immer so um die 12-15,- für ca. 70km

...zur Antwort

Hey,

also wenn du so eine Jugendreise machst, findest du da in der Regel schnell anschluss, da es da immer viele Gruppenaktivitäten gibt.

Wenn möglich such dir aber einen anderen Anbieter als RUF :-) JAM, FUN, MAXTOURS, MANGO etc.

...zur Antwort

Calella ist tagsüber ein schönes Örtchen wo viel geboten ist, ( Shoppen,. riesn großer Strand ) und am Abends gibts eine ordentlich auswahl Party zu machen.

Verschiedene Clubs wie Bondi Beach, Frog, Menfis, Kauai, Oxygen ( Tursime 35 ? ) oder Discopubs wie das BoB´s, Crazy Daisy oder Coco Molon.

Dann noch Bars wie das Bora Bora und Isla Tortuga.

Sehr zu empfehlen ist auch die direkte Bahnverbindung von Calella nach Barcelona. Dauert ca. 1 1/4 Stunden und man kommt direkt am Placa Cataluny raus. ( am oberen Ende der Ramblas ). Kostet hin udn zurück so ca. 10,- .

Rein kommst du in die Clubs, ob du allerdings Alhohol bekommst unter 18 ( auch Bier ) kann dir niemand garantieren.

...zur Antwort

Ich denk mal, am günstigsten wird noch die Türkei sein ?!

Ansonsten schaut doch mal nach Ferienwohnungen, irgendwo an einem See ( Bodensee, Chiemsee etc. ) wenn ihr im Sommer geht ist es ja auch warm ;-)

1000,- pro Person oder Zusammen ?

...zur Antwort

Das Olyimpic ist schon mal eine gute Wahl preis-leistungstechnisch :)

Wie Gummifreak sagte: ihr könnt durchaus auch viel selbstständig machen ( falls ihr das Alter habt )

Von Calella ist man mit dem Zug ( fahren alle 30min) in knapp 75min in Barcelona am Placa Catalunya ( oberes Ende der Ramblas ) , Kostet hin und zurück p.P. ca 10,-. Da könnt ihr dann der Nase nach bummeln oder Hop On- Hop Off Busse nehmen.

So Ausflüge wie Waterworld, Katamaran , Beachparty sind nun nicht soo dolle, daß man was verpassen würde. Am ehesten würde ich noch das Kloster Montserrat empfehlen, falls euch das interessiert

...zur Antwort