Wie kriege ich meine Freundin wieder (bin am Boden)?

Guten Abend!

Ich bin 16 Jahre alt und habe seit 3 Jahren eine Freundin. Wir haben uns sehr gut verstanden und sind den Weg den wir durch die Pubertät gegangen sind, immer gemeinsam gegangen. Das Problem ist , dass sie seit ihrem 16. Geburtstag (März) komisch zu mir ist. Sie war abweisend , wurde schnell aggressiv und ich habe die letzten Monate sehr an ihr gehangen weil ich immer den Anschluss gesucht habe. Wir haben uns wirklich selten getroffen außer in der Schule halt jeden Tag. Ich denke dass es ein Fehler von mir war, die ganze Zeit an ihr zu hängen , weil ich glaube ich sehr anhänglich gewirkt habe und ihr die Lust vergangen ist. Ihre Erklärung war immer dass sie wirre im Kopf ist und verzweifelt ist.Das ging ein halbes Jahr so bis vor 2 Wochen , wo ich es nicht mehr ausgehalten habe und sie zur Rede gestellt habe. Sie meinte sie ist irgendwie nicht mehr glücklich und dass es nicht an mir liegt sondern an ihren Emotionen und sie nichts dafür kann. Sie hat auch keinen neuen dafür kenn ich sie zu gut. Aufjedenfall hat sie fast keine Gefühle mehr für mich und hat deshalb eine Pause eingelegt um klar mit der Situation zu kommen.ich habe sie gestern zum ersten mal wieder gesehen nach 6 wochen und hab normal gefragt wie es ihr geht. Danach hat sie mich am Nachmittag angeschrieben und gesagt dass sie es echt sehr nett von mir fand. Ich hoffe ihr versteht in welcher Lage ich bin . Diese Person ist mir unendlich wichtig und ich möchte sie geschickt zurückbekommen ohne es zu verhauen.Wenn ihr Erfahrung damit habt, dann helft mir bitte. Ich danke euch!

...zur Frage

Guten Abend,

schreibe ihr doch einen Brief in dem du Klarheit über deine Gefühle und deinen Standpunkt eurer Beziehung schilderst.

Bitte sie, auch von ihrer Seite, Klarheit in eure Beziehung zu bringen.

Rede offen über deine Gefühle und wenn sie Zeit braucht dann gib sie ihr!

Ihr seid noch so wunderbar jung, biete ihr an dass eure Beziehung wahre Erfüllung für dich bedeutet und das du gerne noch weitere 1000 Tage bei Sonnenschein und Regen mit ihr hättest! :)

Schafft gemeinsame Erinnerungen das ist was zählt!

Ich habe noch eine weitere Idee: Versetze dich schon jetzt in eine Vorstellung des Idealzustandes zwischen euch! (Ich denke nach drei Jahren hast du eine Vorstellung davon)

Verbinde diese Vorstellung mit dem Gefühl wie es sich anfühlt! Wie fühlt sich die perfekte Harmonie zwischen euch an? Du weißt es nach 3 Jahren! Fühle es als bereits erfülllt und Danke schon im Voraus dafür!

Das ist die Anleitung wie Wünsche wahr werden!

Ich möchte dir noch etwas auf den Weg geben: Denk immer daran dass es Worte wie "Nicht" oder "Kein" oder "Ohne" nicht gibt. Wenn du einen Satz mit diesen Worten sagst wird es ins Gegenteil gekehrt: Ich bin nicht blöd heißt in Wahrheit: Ich bin blöd usw. Dein Unterbewusstsein arbeitet mit Bildern!

Stelle dir jetzt keinen rosa Panther vor.

& da war der Rosa Panther :)

Lebt, Liebt und Lacht gemeinsam!

Liebe Grüße und Viel Viel Glück!

...zur Antwort

Sei bitte vorsichtig..vielleicht hat er eine Familie mit Frau und Kindern..

...zur Antwort

"Das erste Mal vergisst du nie"..wenn du dir wirklich sicher bist, dass es ihm nicht allein um Sex geht sondern auf dich als Mensch - ganz wie du bist..dann würde ich nicht mehr warten aber nur wenn du dir ganz sicher bist!

Redet halt vorher drüber oder sag ihm er soll es mit den Kondomen ein paar Mal üben, damit er auch wirklich sicher ist wenn ihr es dann plant bzw. macht, damit wirklich nichts passieren kann! (Es kann immer was passieren aber wenn ihr verantwortungsvoll und richtig damit umgehen könnt dann wird es bestimmt wunderschön!)

                                ❤❤Gaaanz viel Glück mit ihm❤❤❤

...zur Antwort