Du hast recht. Mitochondrien und Chloroplasten sind Zellorgarnellen und Grenzen sich durch ihre Membran von cytoplasma ab. d.h sie bilden ein eigenes kompartiment. mitochondrien und Chloroplasten teilen sich unabhängig vom zellzyklus da diese laut endosymbiontentheorie einst eigenständige prokaryoten waren. vesikel, das sind Membranumschlossene Bläschen, bilden auch eigene Kompartimente da sie einen eigenen Reaktionsraum bilden der vom Zytoplasma getrennt ist.

die Regel verstehe ich nicht ganz. was meinst du mit Phasen? Es gibt plasmatische und nicht-plasmatische Reaktionsräume bzw. Kompartimente. Die kompartimentierung ist dafür da, das mehrere Stoffwechselprozesse in der Zelle ( und auch außerhalb ) gleichzeitig ablaufen können ohne sich gegenseitig zu beeinflussen/ zu "stören".

...zur Antwort

ich denke du musst dir da keine sorgen machen wenn chewie kaatriert wird entspannt sich das...die Namen sind übrigens genial 😍

...zur Antwort