Wenn ich nicht irre kannst du einfach nen absoluten pfad angeben:

"C:\windows32\..."

Anführungszeichen nicht vergessen!

...zur Antwort

Hallo, Comment0815.

Jeder Nintendo, auf dem der E-Shop installiert ist, hat eine interne ID. Mit dieser ID ist auf den Nintendoservern dein Guthaben verknüpft. IDs können zusammengeführt werden; wenn du einen Nintendo auf einen anderen überträgst wird der alte formatiert und der neue erhält Guthaben und Spiele beider. Du kannst Inhalte aus dem E-Shop immer wieder herunterladen; dies gilt nur nicht für Demos, die nur eine bestimmte anzahl oft gestartet werden können.

...zur Antwort

Als erstes musst du beachten, das Minecraft üblicherweise mt Java x68, also mit einer eingebaute 32-Bit-Javaversion kommt. Java 32-Bit kann aber nur Maximal ein GB arbeitsspeicher nutzen/belegen (je Programm). Du muss also entweder dich bei den javaeinstellungen, wie @LiemaeuLP beschrieben hat, mit einem GB begnügen, oder du installierst (falls du einen x64 Prozessor hast) ein 64 - Bit- Java, fügst bei den Erweiterten Einstelllungen den Pfad zu der Java.exe im bin-ordner ein und benutzt soviel GB RAM wie du möchtest, da Java 64Bit keine RAM- beschränkungen mehr hat.

...zur Antwort

Mach das solange bis du nicht mehr bei einem Bett landest:

F3, Koordinaten aufschreiben, Bett abbauen und in truhe legen, Sterben

...zur Antwort

Versuche es mal mit einem anderem Server oder mit Per-World-Plugins.

Wenn du zuerst das Per-World konfigurierst, ohne die anderen Plugins aktiv zu haben, kannst du bestimmen, in welcher Welt sie geladen werden. Ein Mörder-Spiel läuft ja unter ganz anderen Bedingungen als ein Survival-Server (Sonst hättest du wohl kein Troll-plugin).

...zur Antwort

Wenn dein Server etwas besser ist stell einen Command block auf (Wiederholung, /gamemode survival @a[Name=!<dein Name>) wenn der etwas schlechter ist machWiederhols/Kettencommandblock letzteren mit bedingt commands /testfor @a[x=1,name=!<dein Name>] zweiter command: /gamemode survival @a[Name=!<dein Name>]

dann noch gamerules /gamerule logadmincommands false

/gamerule commandblockoutput false

...zur Antwort

@juilly ähnlich, ich wollte bloß anmerken, das dies Aufgaben aus einem Chemiewettbewerb sind, an dem ich selber teilnehme.

@choclatjunkie bitte keine weiteren Aufgaben ins netz stellen, ok? :D

...zur Antwort

@Myvdea Das ist eine Möglichkeit, man kann aber auch die Map vergrößern und dann mit dem Pinsel und rechter Maustaste den Teil, den du verschieben willst, selektieren. Du kannst diesen teil dann an einer beliebigen anderen Stelle auf der Map wieder einfügen. Achte aber darauf, das der Pinsel und nicht der Flächenpinsel/Schattenpinsel/Farbeimer ausgewählt ist, sonst funktioniert es ncht so richtig...

...zur Antwort

geh mal auf http://mcstacker.bimmbimma.com

erstelle einen trank des Schadens mit übertriebenen Attributen

/give @p minecraft:splash_potion 1 0 {CustomPotionEffects:[{Id:7,Amplifier:255,Duration:20}]}

...zur Antwort

Server aufsetzen, starten, welt übertragen und die Propertis so lassen

(dann funktionieren Commandblocks nicht)

...zur Antwort