das sind die Farben Deutschlands. Und da ist es unerheblich, ob das Ost- oder Westdeutschland ist/war. Deshalb gab es zur Interscheidung in der DDR Flagge noch diesen "schönen Kranz".

...zur Antwort

Bei der Auswahl eines Mitarbeiters zählt nicht nur der Uni-Abschluss, sondern auch die beruftliche Erfahrung und die Persönlichkeit. Generell ist ein Master sicher gut, selten überqualifiziert. Du weißt ja nie, was Dein Leben noch so parat haben wird. Vielleicht tut es Dir irgendwann leid, das extra Jahr nicht investiert zu haben (wenn Du das Geld hast). Mehr Wissen hast Du sicher, mehr Erfahrung nicht automatisch. Das solltest Du berücksichtigen und bei dem Resultat Deiner Bewerungen keine Wunder erwarten, weil Du einen Master hat (jetzt noch nicht, später, bei Bewerbung um Führungspostionen, könnte das schon anders aussehen).

...zur Antwort

Du kennst Dich am besten. Wenn Du bis zum Schluss lernen musst, dann ist das ein No-go. Wenn Du Dich 100% gut vorbereitet hast, dann kann es noch eine gelungene Abwechslung sein, um den Kopf frei zu bekommen. Allerdings nicht bis spät am Abend, solltest so gegen 18h wieder zu Hause sein, um runter zu kommen (kein Scherz..... )

...zur Antwort