anstatt rund um die uhr zu schreiben, telefoniert doch einfach abends etwas..

...zur Antwort

es ist vor allem peinlich, wenn man ihn dann doch verpasst^^ vielleicht fühlst du dich einfach oft beobachtet oder hast ein relativ geringes selbstbewusstsein

...zur Antwort

Alles Gute nachträglich :)

...zur Antwort

ja klar, man kann sich aus gesundheitlichen gründen beurlauben lassen, und wenn man wieder gesund ist, weitermachen

...zur Antwort

Wie kann man begreiflich machen, dass Sexismus sich auch gegen Männer richten kann?

Hallo liebe Community.

mir fällt in letzter Zeit sehr oft und sehr unangenehm auf, dass in unserer Gesellschaft der Sexismus, der jahrhundertelang gegenüber Frauen geherrscht hat, allmählich ins Gegenteil verkehrt wird.

Auslöser für meinen Post ist eine Diskussion mit einer Bekannten über Alterunterschiede in einer Beziehung. Sie war der Meinung, ein älterer Mann könne eine jüngere Freundin haben, aber niemals umgekehrt - denn Männer seien nicht in der Lage, eine gealterte Frau noch schön zu finden und würden sie dann immer für eine jüngere verlassen. Man könnte das für eine Einzelmeinung halten; dann allerdings stieß ich auf eine Frage hier auf GF, wo genau dieselbe Meinung breite Zustimmung erhielt (http://www.gutefrage.net/frage/wie-zeigt-man-einer-aelteren-frau-das-sie-begehrenswert-ist).

Das ist nur ein Beispiel von vielen. In vielen "Frauenberufen" ist es sehr schwer, für Männer einen Beruf zu finden (mein Freund bewirbt sich gerade für eine Ausbildung als Erzieher...), umgekehrt gibt es für Frauen umfangreiche Maßnahmen, um Frauen in "Männerberufen" (Naturwissenschaften etc.) zu integrieren. Für Männer? Nichts. Keine Männerquote in Führungspositionen. Keine Männerhäuser für Opfer häuslicher Gewalt, denn dass Frauen ihre Männer schlagen, das gibt es in den Köpfen der Leute nicht. Auch sexuelle Gewalt gegen Männer wird (auch das musste ich schon leider im eigenen Bekanntenkreis miterleben) mit "Ach, der wollte das doch, das ist ein Mann, und wenn er keine Erektion bekommen hätte, wäre es sowieso nicht gegangen" abgetan. Ich könnte hier jetzt noch lange weitermachen, aber das ist wohl nicht nötig, man versteht meinen Punkt.

Wie kann man diese Meinungen aus den Köpfen der Leute vertreiben? "Ach, Seximus gegen Männer gibt's nicht", das musste ich schon hören, als ich darauf hinwies. Kennt jemand solche Situationen, und wie reagiert man da adäquat drauf? Jemand Tipps, wie man den Leuten in dieser Hinsicht die Augen öffnen kann?

Danke schonmal.

...zur Frage

ich möchte dazu nur sagen, dass mir diese sinnlose gleichmacherei gehörig auf den sack geht.. dann gibt es halt kaum frauen als KFZ-Mechaniker.. na und!? hat vielleicht seine gründe.. vielleicht gibt es ja doch noch natürliche unterschiede... frauen können von natur aus besser feinarbeiten machen, männer können besser technische sachen.. ist das jetzt sexistisch? oder nur die wahrheit?

...zur Antwort

ich hab leider keine musterlösung.. beschäftige dich tagsüber mit so vielen positiven dingen wie möglich.. und versuch dir mal regelmäßig quasi als wach-traum vorzustellen, wie dein alptraum eigentlich verlaufen sollte, also stell dir vor, dass du stärker bist als die anderen.. wenn du dir das immer wieder vorstellst, vielleicht könnte das dann den alptraum mildern... vielleicht kann es sein, dass das psychopharmaka sich auch noch negativ auf die träume auswirkt.. vielleicht steht ja was davon in den nebenwirkungen

...zur Antwort

ich denke, sie ist so kalt zu dir, weil es die sache für sie einfacher macht.. sie will sich emotional so weit wie möglich von dir entfernen, und das versucht sie durch ignoranz.. vielleicht denkt sie auch noch, dass es so für dich leichter wäre... sie bei einem wiedersehen zu ignorieren wäre kindisch, zumindest begrüßen sollte schon sein

...zur Antwort

wenn ich eine katze wäre, würde mir dieses ungewohnte geräusch auch nicht gefallen...

...zur Antwort

na toll willst du jetzt deinen freund austauschen gegen einen hinterhältigen verräter? ein paar monate verliebtheitsphase mit einem anderen, um dann nach einem jahr auf dem gleichen stand zu sein, wie mit deinem jetzigen freund?

...zur Antwort

ehmm.. menschen mit behinderungen (egal ob vorrübergehende) dürfen selbstverständlich mitfliegen!

...zur Antwort