wie komm ich unter die eisfläche bei spyro 3

3 Antworten

Hi,

es ist wahrscheinlich am besten, den von Moebbie beschriebenen Weg zu nehmen, da da auch Edelsteine liegen( glaub ich :)).Es gibt allerdings auch einen viel simpleren Weg. Du musst so nahe wie möglich ans eis, aber du darfst nicht drauf, weil du dann nicht mehr springen kannstDann springst du und drückst X um zu gleiten. Kurz bevor du das Eis berührst, drückst du Dreieck für einen Kopfstoß und wenn du Glück hast, durchbrichst du das Eis.

sry is aber schwer zu erklären ... also: ich glaub das wenn man am ende ist sind da ja 3 "gänge" wo in einem ne kanone steht ( oder was das is ) und wenn man dort geradeaus guckt sieht man an der seite von einem eisblock eine treppe. da musst du hin. denn is da so eine öffnung die über der eisfläche ist . da musst du runterspringen und genau bei diesemm riss einen kopfstoss machen. klappt vllt nicht beim ersten mal aber naja so schwer is es denn nun auch wieder nich. viel spass noch beim zocken ;D

Geh dorthin, wo Doug der Eisbär stand. Dreh dich so um, dass du in den Gang guckst, geh rein und rechts kommt eine Kanone. Damit kannst du so ein Eisdings zerschießen und da kommt dann so ein blauer Wirbelsturm. Da musst du hin gleiten, dich vom Wirbelsturm hochtragen lassen. Jetzt musst du ein Stück gerade aus und dann nach links zu einem Vorsprung gehen. Jetzt musst du nur noch mit einem Kopfstoß runterspringen! Ich hoffe, du schaffst es bald! LG, Jenna

Was möchtest Du wissen?