Wie ist Tupac so berühmt geworden?

9 Antworten

Tupac ist der erfolgreichste Rapper aller Zeiten wenn man Eminem ausnimmt ;) Einige Leute kannten ihn schon bei Digital Underground(Gruppe) Danach kam seine erste Soloplatte 2Pacalypse Now ..Durch seine provokante und ehrliche Art,denke ich, kam die erste Aufmerksamwelle ;DDass er mit dem Tod berühmt geworden ist ist Quatsch: Micheal Jacksons und Curt Cobains Verkaufszahlen stiegen auch Steil nach oben wegen des Todes.Tupac Rest in Peace

Alles quatsch... "Changes" erschien nach seinem Tod (obschon der Text schon in einem früheren Lied "I Wonder if heaven's got a Ghetto" verwendet wurde) doch in den Vereinigten Staaten war er bereits vor seinem Tod berühmt! Es waren natürlich mehrere Faktoren dafür verantwortlich, unter anderem seine leichtfertige Art Gedanken in Texte zu fassen, seine schlagfertige Art bei Interviews, die Schiesserei im Time Sqaure 1994, seine provokativen Texte im debut Album "2Pacalypse Now" (die sogar zu öffentlichen Protestaktionen in den USA führte). Tattos am ganzen Körper, Joints rauchen vor laufender Kamera, Pistolen präsentieren.. Der Junge hat halt einfach zur richtigen Zeit auf die richtige Art die Leute angesprochen...

genau so ist es.. und er hat verflucht gute musik gemacht

0

Wie er berühmt geworden ist weiß ich nicht. Aber was ihn besonders machte war, dass er ECHT war.. er war nicht so wie die anderen. Die anderen rappen immer über irgendwas, aber Tupac rappte nach echte Begebenheiten. Er hat nie ein Blatt vor dem Mund genommen. Er hat immer gesagt was er denkt. Auch wenn er wusste, dass das hart werden könnte, aber er war immer ehrlich. Drogen, Waffen, Alkohol, Gangster und vieles mehr waren sein Leben sozusagen.. er sehnte sich nach Thug. Er war stolz auf das was er hatte. Er hatte vor seiner Karriere nichts. Aber er hat es geschafft eine Legende zu werden. Deswegen auch Thug life. Er spricht von den Menschen, die nichts haben, aber trotzdem was großes erreichen können. Er hat das Publikum angesprochen. Er erzählt uns Geschichten aus seinem Leben und wir hören ihm zu und lernen. Er bringt uns was bei, wie ein Vater es machen würde. Er ist und bleibt für mich eine Legende. Mir ist es egal, ob jemand anderes raus kommt und alles übertrifft. Zitat von Tupac: 'Ich wusste nicht, dass ich der beste rapper bin, aber ich wusste, dass ich der realste nigger bin' Rest in peace.

Was möchtest Du wissen?