Wie bekommt man heißen Kaffee oder Tee schneller kälter?

6 Antworten

Hallo die Milch erst später reingeben. Solange der Kaffee noch ganz heiß ist, verdunstet er schneller. Und somit wirkt die Verunstungskälte stärker, als wenn du die Milch gleich reinkippst. Also erst einmal abkühlen lasse, bis du ihn fast trinken kannst und dann die Milch zugeben.

Wenn ich zu heisses getränk habe, schlürfe ich es ganz laut vom tassenrand aus, naturlich sollte die tasse ziemlich waagerecht dabei gehalten werden, um nur den teil von der Oberfläche zu trinken. klingt natürlich an einem ort, wo mehrere personen sich aufhalten unanständig, sollte aber jedem egal sein, der keine lust hat, sich den mund zu verbrennen;) Ich meine mir einzubilden, dass bei exzessivem Schlürfen die Empfindlichkeit der Hitze gegenüber nachgelassen hat. Jedoch wozu immer diese Hektik im Alltag?? Einen Kaffee oder Tee sollte man in Ruhe genießen können, der ganze Stress, den wir uns selber machen ist Auf Dauer nicht gesund! Schnell hier, schnell da usw also einfach mehr zeit einplanen und genießen. Wir haben doch soviel um die Ohren, hetzen von einem Termin zum nächsten, um festzustellen, dass der Tag 30 Stunden und mehr dauern müsste. Diese paar Minuten Ruhe solltet ihr euch gönnen! Herzlichst Juri

ja, die Milch später zugeben kühlt den Kaffe stärker ab weil die Abkühlkurve des heißes Kaffees steiler ist und daher in 5 min die Temperatur mehr sinkt als wenn der Kaffee vorher mit kalter Milch runtergekühlt wurde. Die Milchzugabe bewirkt immer denselber Temp.abfall, unabhängig von der Temp. des Kaffees, d.h. die 5 Minuten Abkühlung führen zu einer stärkeren Abkühlung wenn der Kaffee noch heiß ist und die Milchzugabe danach kühlt ihn dann weiter ab.

Was möchtest Du wissen?