Wer hat Erfahrung mit dem Tankwartservice von Shell gemacht (mögl. Region Mittelhessen)

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

unnötig 27%
Abzocke 24%
sehr zufrieden 20%
zufrieden 10%
unzufreiden 6%
weniger zufrieden 6%
zu teuer 3%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gehört vll nicht hier rein aber lest es mal durch ;)

Ich war Tankwart-Azubi... Bei uns war das so: Mein Kollege und ich MUSSTEN 40 Euro am Tag reinholen, sonst gab es stress mit ChefÄ xD Am Anfang war alles gut. (die Tanke war neu) Kunden haben den Service genutzt. Mein Kollege und ich hatten die ersten 3-4 Monate sogar jeden Tag zwischen 50-70 eingelöste Kärtchen.An Feiertagen waren es noch mehr.(Die Tanke hat nur 2 Säulen also 4 Zapfpunkte) Und es kam auch kein nettes Wort mal vom Chef. Nach ner Zeit ist dann aus "irgendeinem Grund" unsere Arbeitsmoral gesunken. Dann wurden unsere Arbeitszeiten so gelegt, dass wir nicht mehr zusammen auf der Fahrbahn waren.Schlecht für den Geldbeutel des Chefs... Wir haben dann einfach "nur" noch 40 Euro am Tag reingeholt. Hat ihm dann nicht mehr gefallen.Um meinen Kollegen loszuwerden, hat er ihm unterstellt er würde Kunden bedrohen und ihn gefeuert. Ich musste dann 10 Stunden am Tag ackern.(ich wurde nicht gefragt ob ich das machen könnte...ich musste) Habs nen Monat gemacht und dann geschmissen. Was lernt man daraus? Ist der Chef zu gierig und lässt seinen Mitarbeitern nichts vom Kuchen übrig, verliert er diese ;)

Achso DAS TRINKGELD BEKOMMT AM ENDE DES TAGES DER CHEF!!! WIE VIEL ER DAVON HAT UND WIE VIEL AN DEN MITARBEITER GEHT...DAS WEISS NUR ER!!! Und wenn ihr das Trinkgeld direkt dem Tankwart gebt und er nicht vorhat dieses abzugeben verleitet ihr in zur unterschlagung.Ist natürlich geschäftsschädigend und führt dann zu Kündigung. In diesem Sinne viel Spass dabei, wenn ihr das nächste mal bei SHELL tankt und den Service in Anspruch nehmt. (Dies kleine Geschichte erklärt auch warum das Lachen des TW nur gespielt ist) Libe Grüsse der EX-Tankwartgott ;)

Du sagst die Wahrheit, kenne das aus eigener Erfahrung! Habe zwar nur ein Praktikum gemacht aber das Trinkgeld musste ich auch abgeben, gehört dem Chef. Danke an Shell!

0
zufrieden

Mein Onkel hat eine Shell-Tankstelle und beschäftigt dort auch Tankwarte. Nach seiner Aussage zahlt er für den Service drauf, aber viele Stammkunden schätzen die Unterstützung, die zudem ja freiwillig in Anspruch genommen werden kann. Insbesondere ältere Leute und Dieselkunden sind froh, wenn ihnen der Tankjob abgenommen wird.

Ich frage mich wirklich, warum un dieses Thema ein derartiger Bohei veranstaltet wird. Kein Mensch wird gezwungen, den Service in Anspruch zu nehmen, man bekommt hingegen für einen Euro saubere Scheiben und behält saubere Pfoten. So, where´s the beef?

Natürlich gibt es auch unter den Pächtern schwarze Schafe, aber dann tankt man eben woanders

unzufreiden

Bei der Shell in Ottobrunn arbeitet ab und zu so ein alter Volltrottel als Tankwart. Der kommt dann sofort angetrabt und ist dann zu dumm, den Tankdeckel auf zu machen und reißt dann am Deckel herum. Ich habe dann jedesmal Angst dass er was kaputt macht und tanke ganz schnell selbst bevor er da ist. Zum Glück ist direkt daneben die Esso-Tankstelle, immer wenn die auf hat fahre ich dann zu der. Leider hat die Esso immer schon um 22 Uhr zu, aber Nachts kann man auch bei der Shell tanken, dann ist kein Tankwart mehr da.

Der absolute Horror für mich ist immer, wenn der Tankwart kommt und mit seinem abgenutzen Gummiwischer, wo der Schwamm und Gummi schon so abgenutzt sind, dass das Metall auf der Scheibe kratzt. Das versuche ich mit allen Mitteln zu verhindern.

Linux Shell Befehle nachschlagen direkt im Betriebsystem?

Ich habe bald eine Klassenarbeit, bei der ich in der Shell/Terminal in Linux mit Befehlen Aufgaben machen soll. Als einfaches Beispiel, soll ich mit einem Befehl ein Benutzerkonto erstellen. Es ist aber so viel zu wissen, dass ich mir sehr schwer tue. Meine Frage ist, ob man auch im Betriebsystem, ein Nachschlagewerk zur Verfügung hat, mit dem man nach bestimmten Befehlen suchen kann, weil im Internet darf man während der Klassenarbeit nicht recherchieren.

...zur Frage

Das Beste für den Diesel-ARAL Ultimate Diesel-Shell V-POWER Diesel usw oder 2 Takt Motoröl?

Ich möchte für meine ALPINA D3 E91 nur das Beste.

Habe schon die verschiedensten Seiten usw durchsucht und auch die unterschiedlichsten Meinungen gelesen. ARAL Ultimate Diesel soll ein wenig Besserung bringen andere meinen nur Geldmacherei. Shell V-Power Diesel soll nur extrem teuer sein.

Nun habe ich noch verschiedene Beiträge gelesen auf denen gesagt wird man soll 2 Takt Motoröl zu jeder Tankfüllung geben im Verhältnis 1:250 diese Seiten sind aber alle schon älter, kann dies auch noch auf die neueren Diesel angewendet werden.

Was meint ihr was das Beste für die neuen Dieselmotoren ist und eben auch für den ALPINA!?

...zur Frage

Wer hat die Neuen Shell V-Power SmartDeal Konditioinen mitbekommen?

Achtung Achtung zum Thema Shell V-Power Smart Deal für 9,99 Euro/Monat

Man kann JETZT nur noch 150 Liter pro Monat mit dem SmartDeal Sparen.

Hier der Auszug aus den neuen Vertragsbedingungen:

Die Nutzung des Shell V-Power SmartDeals ist BEGRENZT auf insgesamt 150 Liter Shell V-Power Diesel und/oder Shell V-Power Racing pro KALENDERMONAT.

Zum Vergleich vorher waren es pro Tag maximal 4 Tankfüllungen zu je 100 Liter.

Also 150 L mal 0,19 € (die übliche Differentz zwischen Super95 und V-Power Racing) ergeben 28,5 minus 9,99 (SmartDeal Gebühr Monatlich) ergeben eine ersparnis von 18,51 €.

Die Neuen Bedingungen stehen auf den Plakaten an den Zapfsäulen einfach den Text unter dem Bild oder die Neuen Flyer durchlesen.

Für wen lohnt sich das den noch wenn man die Autos der Familie Tangenbringt kommt jeder sehr leicht über 150 Liter im Monat bzw eure Meinung dazu.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Geldabheben an der Shell Tankstelle?

Hallo, Ich bin bei der Comdirect. Ich habe gelesen dass ich mit der ec-Karte der Comdirect bei allen teilnehmenden Shell-Tankstellen Geld abheben kann. Jetzt meine Frage: Muss ich bei der Shell-Tankstelle etwas kaufen oder kann ich einfach reingehen und sagen ich möchte Geld holen gebe mein Geheimzahl ein und gehe wieder? Wer hat damit schon Erfahrung gemacht? Und wer geht in die Shell-Tankstelle und holt sich da auch Geld?

...zur Frage

linux shell suchpfade?

Fügen Sie der Shell-Variablen, die den Suchpfad enthält Ihr "home"-Verzeichnis hinzu und überprüfen Sie das erwartete Ergebnis!

Lösen Sie das Problem zuerst temporär und danach dauerhaft? Wie gehen Sie vor?

...zur Frage

Erfahrung mit Kühne und Nagel?

Hallo ich habe eine frage an euch hat jemand schon erfahrung mit kühne und nagel gemacht und wie ist der verdienst? Hab ein angebot da bekommen von einer Zeitfirma und wollte fragen wie die firma ist und der verdienst als festangestellte region bayern nbg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?