waß ist wertepluralismus?

2 Antworten

Pluralismus:
Die Blumen und Pflanzen auf einer Bauernwiese stellen einen Pluralismus dar. Ein Tulpenbeet in einer Gärtnerei oder die Monokulturen in der Landwirtschaft sind das Gegenteil davon.

Werte:
Wert meint das, was wir als gut und erstrebenswert bezeichnen. Das kann materielle Dinge betreffen (Besitztümer) oder aber auch das Leben,
Beziehungen zu anderen Menschen, usw.

Eine Werte-Pluralismus lässt also zu, dass jeder einzelne selbst definieren kann, was er als gut und erstrebenswert erachtet. Das Gegenteil davon wären z.B. Werte, die eine Religion vermittelt.

Wenn du wirklich so ein "schlauajunge" bist, kannst dudie Wikidefinition auch in eigenen Worten wiedergeben.

Ansonsten solltest du deine Hausaufgaben eh alleine machen...

das ist kein Hausaufgabe wir hatten das bloß in Ethik und ich habe es einfach nicht verstanden was das ist

0

es wäre nett wenn du mir das erklären könntest

0

Was möchtest Du wissen?