Was ist "Re-Recording"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Begriff hat unterschiedliche Bedeutungen, kommt darauf an, in welchen Zusammenhang er benutzt wird. Ausgehend von deinem Nick "Fender": Unter Gitarristen wird als Re-Recording häufig der Vorgang des Re-Ampings bezeichnet. Dabei spielt der Gitarrist zuerst seinen Part ein, es wird aber nicht das Endsignal nach Effektgeräten und Verstärker aufgenommen, sondern das trockene Gitarrensignal, so wie es aus der Gitarre kommt. Dieses aufgenommene Signal kann man dann anschließend über alle möglichen Effekt/Verstärker-Kombinationen schicken, bis man den gewünschten Sound hat. Es wird also das trocken aufgenommene Signal abgespielt und wieder mit dem gewünschten Sound aufgenommen. => Re-Recording.

Sänger, Musiker oder Ensembles werden beim ReRecording mehrmals nacheinander aufgenommen. Mischt man die Aufnahmen dann zusammen, entsteht der Eindruck eines größeren Klangapparates.

Quelle: Google

Das nennt man Doublen. Re-Recording bedeutet einen Song (komplett) neu aufnehmen.

0

Was möchtest Du wissen?