Warum wird Bushido gehasst?

7 Antworten

Er wird eigentlich dafür gehasst, dass er ein Egoist ist und alles nach seinem Plan laufen muss (konnte man von Fler oder Arafat öfters hören). Er hat einen Rücken gehabt (also eine arabische Großfamilie, die ihn beschützt) und konnte damit viele Beleidigen (u.a. Manuellsen, Fler, Animus usw.) Er wird aber vor allem jetzt dafür gehasst, dass er 20 Jahre auf Gangster gemacht hat und gegen die Polizei, die Zeitung Bild usw. war und jetzt arbeitet er mit der Bild und hat Polizeischutz. Es gibt aber auch viele weitere Gründe.

hat gegen gewisse leute ausgesagt um seine familie zu beschützen und hat polizeischutz, deshalb 31er vorwürfe von capital bra & co

Lächerlichster Typ Ever,bekanntester Frauenschläger, macht ein auf Moralapostel und spendet Petra das Geld... ihm sei ja seine Mutter ja sehr wichtig, aber in einem Interview erzählt er dann abwertend über eine 16Bars Reporterin, also so offensichtlich kann man den Hass an Frauen ja nicht bei ihm heraus erkennen. 

Der Typ ist ein Frauenschläger und sollte kein Fläche bekommen

Weil er schon damals nix kann und heute auch nicht!

menschen die keine ahnung haben was vorgefallen ist. JasonSchmid hats schon richtig beantwortet

2

Er hat seine Kollegen zu EGJ-Zeiten laut Capital Bra an die Polizei verraten.

Was möchtest Du wissen?