Warum hat Cicero den Prozess von verres als ANKLÄGER übernommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Weil die Sizilier, mit denen er "dicke" war, ihn darum mehr oder weniger gebeten haben, für sie die Anklage zu führen. Cicero war ja zuvor als Quästor in Sicilien gewesen und hatte da (offensichtlich) viele Sympathien gesammelt.

2. Weil die Beweise so gewichtig waren, dass er die Übernahme des Falls als "sichere Kiste" angesehen hat.

3. Um sich in der römischen Politik einen Namen zu machen.

4. Weil er Spaß dran hatte?

LG
MCX

Was möchtest Du wissen?