Vibrator mit 15 Jahren - zu früh?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das musst du selbst entscheiden! - Ich persönlich  würde mich mit meinen Entscheidungen nicht zum Sklaven der wankelmütigen Meinung des Internet-Mobs machen. 🤔

Frag im Internet mal was das richtige Alter für eigenes Handy, Smartphone, TV, Pc, PS4, oder Internetzugang ist, oder wieviel Taschengeld man bekommen sollte. Und dann vergleich das mit den Antworten von vor 10 Jahren. 😜

Da kann man sich nach richten, muss man aber nicht!

Du willst dir unbedingt was gönnen? GF wird dich nicht aufhalten können! Ich würde mir allerdings nicht irgendwas billiges zum einführen holen. Du willst da ja sicher länger was davon haben wollen. Achte also auf Qualität und medizinisches Silikon! Bei Billigprodukten aus Fernost tritt gerne schon mal Weichmacher aus. Den willst du definitiv nicht in dir haben!

Es gibt übrigens namhafte Hersteller wie fun factory oder lumunu die es zudem auch nicht nötig haben anzügliche Damen auf die Verpackungen zu drucken. Da sieht die Verpackung dann auch nicht verdächtig aus wenn mal jemand in deinem Schrank schaut, sondern eher wie ein Smartphone-Karton. 

Ich würde dir außerdem eher zu einem kräftigen Auflegevibrator oder einem Zauberstab raten. Damit kann man trotzdem auch ganz leicht anfangen. Und für den Zauberstab gibt's auch später unterschiedliche Aufsätze dazuholen die man einführen kann wenn man das denn unbedingt will. Und die Vibrationen sind absolut ausreichend, dass du dich von außen zum Höhepunkt bringen kannst. 

Da geben dann hoffentlich auch die ganzen Leute hier ruh, die Angst um deine Jungfräulichkeit haben... 🙄

Genieß dein Leben, aber schalte den Verstand nicht aus!

Glg Skeletor 

Herzlichen Dank für den Stern!

0

Was ist den daran so schlimm? ^^ Ich meine mit 10 wäre es früh aber mit fast 15 völlig ok. Kannst es aber nur mit Erlaubnis der Eltern im Internet bestellen :D

Ja aber probiere vorher aus, ob der auch reinpasst, mit einer Gurke zum Beipiel, sonst ist der ganze Kauf für die Katz wenn er zu groß ist.

Und schau dass du auch ein sicheres Versteck für ihn hast, sonst findet ihn Mama beim putzen.


Meine Mutter durchsucht nie mein Zimmer und ja, ich würde ihn verstecken.

Und wenn man mit 3 Fingern reinkommt, würde es dann klappen?

1
@XyDavidXy

Ja ein kleiner Vibrator schon. Aber wenn es weh tut, würde ich den Vibrator dann nicht benutzen.

Ich weiß nicht ob du noch ein Jungfernhäutchen hast, das würde ich mir nicht extra mit einem Vibrator durchstoßen.

Denn wenn man das durchstößt blutet es und das soll man beim ersten Sex eigentlich verlieren ;)

0
@JustinBieber02

Ich bin mir gar nicht sicher, ob es schon gerissen ist oder nicht. Ich hab mal geblutet während ich etwas härter mastrubiert habe, ob das jetzt das Junfgfernhäutchen war, weiß ich nicht.

Selbst wenn, fände ich es nicht tragisch. 

2
@XyDavidXy

Ja dann ist es eventuell schon gerissen ;) Bestellen kann man sich Dildos im Internet. Wie bei "Eis.de", die schicken einem dann das Paket mit einer anonymisierten Adresse, so dass niemand weiß was drin ist. Dildos sind meines Wissens ohne Altersbeschränkung, man muss auch nirgends ein Alter angeben glaube ich.

Bezahlen kann man dann auch anonym per Nachname wenn das Paket kommt, an der Haustür.

0

Ja klar :) ich hab auch ein und bin bald 15. Also wenn du es möchtest mach es!

Ich finde, es gibt dort keine Altersbeschrenkung. Müssen du und deine Eltern wissen.

Was möchtest Du wissen?