Verhütungsstäbchen implanon Erfahrungen beim einsetzen, entfernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Haut wird desinfiziert und ein Lokalanästhetikum in den Hautbereich eingebracht, in dem das Stäbchen liegen soll. Bei Rechtshänderinnen in den linken Oberarm, bei Linkshänderinnen auf der rechten Seite. Das Stäbchen steckt in der Hohlnadel eines speziellen Applikators. Die Nadel wird dicht unter die Haut geschoben, und das Stäbchen appliziert. Anschließend wird ein Druckverband angelegt, der für 24 Stunden belassen werden soll. Die Einstichstelle verheilt problemlos.

Was möchtest Du wissen?