Spiele oder Ideen für Klassenstunde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei unsereren Klassenstunden wurde immer über Probleme gesprochen oder Klassenfahrten geplant. Ansonsten durften wir einfach früher gehen. Wenn es darum geht, dass es die letzte Stunde vor den Ferien ist, kann man bei Schnee doch einfach rausgehen (Schneeballschlacht), Hangman(Galgenmänchen) oder ein Zeichenspiel. Dabei malen zwei Personen immer abwechselnd einen Strich, ohne sich vorher abzusprechen, was es werden soll. Die Anderen raten währenddessen und wenn das kommt, was sich einer der beiden Maler gedacht hat, gibts ein Punkt. Bringt Spaß und haben wir in der 9ten immer gespielt.

tach pieranja, ganz lustig ist zum beispiel eine art trinkspiel für jugendlich,bei dem sich verschiedene stuhlgruppen bilden und jeder einen namen zugeteilt bekommt. (da das ganze natürlich ohne Alkohol) abläuft muus eine geschichte vorgelesen werden in der diese namen vorkommen. wird der name eines schülers genannt muss dieser etwas machen: meistens irgendeinen blödsinn oder etwas ekliges. Auch für 16-jährigeist dieses spiel echt lustig.

VIEL SPASS DAMIT

einer bekommt eine persönlichkeit z.b. promi und die anderen dürfen ihn fragen was er gemacht hat oder welche haarfarbe er hat und dann raten wer er ist :)

Klassenmemory spielen wir immer

und wie geht das? :)

0
@pieranja

jeder setzt sich auf einen anderen Platz, schreibt aber davor an die Tafel einen "Tarnnamen". Zum Beispiel Wenn er Johannes heißt halt dann Max oder irgend ein anderer Name. 3 Leute versuchen dann indem sie versuchen den "Tarnnamen" jeden zuzuordnen, jeden wieder auf seinen richtigen Platz zu bekommen

0

Was möchtest Du wissen?