Rückgängig in nach Excel nach VBA-Makro

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hat die Zeitbegrenzung gnadenlos zugeschlagen, deshalb hier nochmals der ganze Text:

Da muss ich mich Oubyi anschließen, es gibt kein Undo, da jeder Befehl des Makros einzeln erscheinen würde. Das war z.B. bei Office 97 noch so. Excel 97 läuft bei mir nämlich zu Testzwecken noch. Da stehen dann die lezten Befehle meines Makros, oft nicht mal alle, was ja dann auch nicht besser war, so kommt man nämlich durch Undo in einen undefinierten Zustand.

Ich umgehe das ganze, in dem ich vor Ausführung des Makros eine Version speichere, auf die ich zurückgreifen kann. Per Makro wird dann aus Inventur.xls eine Speicherung von Inventur_1.xls Aber Vorsicht, man muss dann natürlich wieder in die Urform zurückspringen.

Das ganze habe ich als eigene Sub-Routine programmiert (modular) und kann sie dann mit Call am Anfang eines jeden Makros einsetzen, wenn der Verdacht besteht, dass das Makro nicht das macht was es soll. Hilft zumindest in der Testphase, danach kann das Speichern lästig werden, aber man cann ja einfach das Call auskommetieren.

Ich fürchte, damit musst Du leben.
Du kannst höchstens beim ausführen des Makros die alten Werte irgendwo speichern, und durch ein weiteres Makro ggf. wiederherstellen lassen.

Aber vielleicht kennt ja doch jemand einen Trick?

Da muss ich mich Oubyi anschließen, es gibt kein Undo, da jder Befehl des Makros einzeln erscheinen würde. Das war z.B. bei Office 97noch so. Excel 97 läuft bei mir nämlich zu Testzwecken noch.

VBA - Daten in andere Datei schreiben

Ich habe ein Excel-sheet mit Daten und Makros. Nun möchte ich die Daten in eine neue Excel Tabelle schreiben, so das keine Makro-Sicherheits meldung beim öffnen der ausgegeben Datei kommt.

Wie geht das?

...zur Frage

Laufzeitfehler 429 in VBA (Excel Makro)?

Hallo!

Zurzeit versuche ich mich an VBA. Ich habe ein Makro erstellt, dass aus einer Excel Tabelle z.B. eine Rechnung erstellt ( durch befüllen der Texftfelder einer Vorlage )

Nun wollte ich das Makro so umändern, dass automatisch der richtige Pfad zum Speichern bzw Öffnen der Vorlage, für den jeweiligen Windows Nutzer benutzt wird. ( Das habe ich mithilfe von Workbook.Path gemacht.

Allerdings gibt er mir jetzt immer Laufzeitfehler 429 aus und ich weiß nicht was zu tun ist.

Bitte helft mir. ( Office und Word sind up to date )

Grüße

Chris

Hier mein Code: https://paste2.org/E8ZmvBXk

...zur Frage

Excel: Tabellenblatt per Makro kopieren und umbenennen?

Hallo nochmal

Ich habe vorhin bereits eine ähnliche Frage gestellt. Jetzt hat sich eine weitere Frage ergeben. Ich habe ein Excelfile mit 2 Tabellenblättern (Inhalt und Template). Beim Ausführen eines Makros auf der Seite "Inhalt" soll nun folgendes geschehen:

Tabellenblatt "Template" wird kopiert. Dieses neue Blatt wird nach dem Inhalt der Zelle C8 des Tabellenblatts "Inhalt" benannt.

Wäre super, wenn mir jemand ein VBA dazu machen könnte :) Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

VBA Programmierung - Makro soll Adressen von Zellen mit gleichem Inhalt finden

Hallo Leute,

habe ein VBA-Problem. Auf meinem Excel-Tabellenblatt existieren jede Menge Informationen. Ich bräuchte den VBA Code für ein Makro, dass mir eine Liste der Adressen von Zellen ausgibt, die den gleichen Inhalt besitzen.

...zur Frage

Excel VBA - UserForm Commandbutton über Shortcut starten

Wie kann ich das erreichen das mein Commandbutton (uebertragen) mit STRG+a sofort augeführt wird?

Danke schonmal

...zur Frage

Wieso gilt ein Excel VBA Makro nur für ein Tabellenblatt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?