Mit Walkie Talkie Polizeifunk abhören?

5 Antworten

Hallo erstmal, Ja es kann schon mal basiren das mann auf der gleichen Frekquens wie der von der Polizei einzelne funkfetzen hört ist mir selber auch schon basirt aber solange du nicht zwischen die Frekquens reinfungst ist es noch erlaubt was ich jetzt so weis, du machst dich dann erst strafbar wenn du ihrgend einen scheiß durchsagst wo du selber nicht weist was du eigendlich gerade sagst also mein rad lass es liber sein und funk nur mit deinen Freunden auf sicheren Kanele.


Mit freundlichen Grüßen Jack

Polizei nicht die arbeiten schon mit digitalem Funk aber es gibt eigentlich überall Firmen die mit Walkie Talkies arbeiten, da kann man schon mal in die richtige Frequenz reinrutschen.

Die Polizei arbeitet nicht in ganz Deutschland mt dem Digitalfunk! Aber überwigend

1

Hallo! Erstmal: Es gibt mehrere Arten von WalkieTalkies ich denke aber aml du sprichst von einem PMR-Funkgerät. Mit denen ist es nämlich nicht möglich und auch mit anderen wie z.B. Freenet Geräten ist es nicht möglich. Um die Polizei oder andere BOS Nutzer abzuhören benötigst du einen Handfunkskanner wie z.B. den hier: https://www.amazon.de/UNIDEN-ezi-33-X-LT-Radio-scanner/dp/B00864J60C

Jedoch kannst du mit dem WalkieTakie z.B. einen Sicherheitsdienst der nicht von der Behörde angestellt ist mithören. Außerdem funken auch viele Fahrschulen oder Jugendfeuerwehren mit WalkieTalies.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!                                                                               floimi :D

Was möchtest Du wissen?