Mit Cmd überprüfen ob Taste gedrückt wird

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht mit dem CHOICE-Befehl. Auf Windows Vista und 7 gibt es den, ob auf 8.1, weiß ich nicht. Gib in CMD "choice /?" ein, dann bekommst du die entsprechenden Infos.

Ok ich Probiers mal aus.

0

Ich hab des mal ausprobiert und es gibt den Befehl Jetzt Meine Frage ist es Möglich das man das während eine Batch-Datei geöffnet ist das man des sooft man will und zu egal welcher Zeit das ausführen kann. sodass des dann in einer Schleife im Hintergrund läuft und dann wenn man des Drückt das dann eine Aktion ausgeführt wird

0
@Benedikt19

Ja, das geht, hat aber den Nachteil, dass du keine weitere Benutzereingabe erfragen kannst, solange die CHOICE-Frage nicht beendet ist. Es bietet sich also nur an, wenn der Prozess im Hintergrund automatisiert ist und den Benutzer nicht braucht.

@echo off
if "%~1" == "HintergrundProzess" goto :Hintergrund
start /b cmd /c %0 HintergrundProzess
[CHOICE-Befehl und was sonst nach CHOICE passieren soll]
exit /b

:Hintergrund
[Befehle, die im Hintergrund laufen sollen]
exit /b

Der IF-Befehl prüft, ob sich die Datei selbst gestartet hat, um den Hintergrundprozess auszuführen. Bei einem Doppelklick ist das nicht der Fall. Daher geht CMD weiter zum START-Befehl.

/B ermöglicht das Starten eines zweiten CMD-Prozesses im aktuellen Fenster. "%0" steht für den aktuellen kompletten Dateipfad. "HintergrundProzess" ist das erste (und hier einzige) Argument und wird durch %1 abrufbar.

Jetzt laufen 2 Prozesse in 1 CMD-Fenster. Der Hauptprozess fährt mit dem CHOICE-Befehl fort. Der Hintergrundprozess springt dank dem IF-Befehl zu ":Hintergrund" und führt die dortigen Befehle aus.

Der Hauptprozess geht nur weiter, wenn der Benutzer etwas eingibt, was der CHOICE-Befehl abfragt. Ansonsten steht der Hauptprozess still.

Unabhängig von dem CHOICE-Befehl macht der Hintergrundprozess das, was in ihm steht.

Am Ende musst du beide Prozesse jeweils durch ein EXIT beenden.

Achtung: Im IF- und im START-Befehl muss das Argument unbedingt gleich heißen. Du musst also in beiden Befehlen - falls erwünscht - "HintergrundProzess" gleich verändern. Sonst startet sich die Batchdatei unendlich selbst und der PC stürzt ab.

0

Meinst du global ? Also egal ob das cmd Fenster den Fokus hat ? Das wird schwer....

Also so das das Man während man im Cmd-Fenster drin is und dann eine Taste drückt, dass man dann eine Aktion auslöst und würde das mit jeder Taste gehen?

0

Am Besten so das das man eine Aktion hat und gleichzeitig hald immer geprüft wird ob diese Taste gedrückt ist und wenn das der Fall is eine Weitere Aktion gestartet wird

0

Warum zeigt er in cmd bei "net user SYSTEM /add an, dass er schon existiert und bei einem anderen, dass er nicht existiert?

Hallo Leute ich wollte was fragen: Im Taskmanager steht doch immer der Benutzer der den Prozess ausführt. Oft steht da SYSTEM. Da wollte ich mal gucken wer das ist und geb in cmd ein :"net user SYSTEM /active:yes" Da stand dann der User konnte nicht gefunden werden. Dann dachte ich mir was sagt CMD wenn ich jetzt "net user SYSTEM /add" eingebe sagt er :"Der Account existiert bereits" (siehe Screenshot) Warum?

Ich benutze Windows 10 Home

Mfg loewe0708

...zur Frage

Visual Basic - Eine bestimme Taste beim gedrückt halten spammen

Hey Vorab: ich bin im Programmieren und probiere auch schon die ganze Zeit. Aber ich habe einfach keinen Plan wie ich das ganze machen soll.

Ich möchte, dass wenn ich die Leertaste gedrückt halte - die Leertaste gespammt wird. Ich möchte auch eine Value einstellen können, dass ich sagen kann. Wenn ich die Leertaste gedrückt halte, drückst du Leertaste x mal die Sekunde.

Ich habe eine checkbox zum ankeuzen. Anschließend klicke ich auf einen Button "Load". Die Progressbar läuft bis 100 und die Einstellungen werden geladen. Die Kreuze werden grau dass man sie nicht rausnehmen. Das ist was ich bis jetzt habe. Aber ich bekomme das mit dem spammen einfach nicht hin :)

Es wäre auch cool wenn ich mir die zu spammende Taste aussuchen kann, ich dem ich in ein Feld reinklicke und die zu spammende Taste drücke. kann mir jemand helfen bitte :) ?

Mfg Marco

...zur Frage

Wie kann man feststellen, welche Batch-Dateien zum Windows-Start (mit)ausgeführt wurden?

Beim Starten von Windows 10 werden bei meinem Bekannten nicht nur EXE-Dateien, sondern auch irgendwelche Batch-Dateien (cmd) im Hintergrund automatisiert ausgeführt. Wie erkenne ich denn, WELCHE Batch-Dateien genau bzw. wann ausgeführt wurden?

Gibt es dafür irgendein Protokoll unter Windows?

...zur Frage

Hilfe bei PyGame. Taste gedrückt halten!?

hallo zusammen,

ich brauch eure Hilfe. Ich möchte in Python ein kleines Programm schreiben mit Pygame. Ich möchte das ich eine Taste gedrückt halten kann und dennoch die Aktion ausgeführt wird.

Kann mir einer weiter helfen

Danke

...zur Frage

Cmd Überprüfen ob ein Programm installiert ist, dass sich nicht in der registry einträgt

ich habe ein problem, ich will mit einer Batch datei überprüfen ob powerpointviewer installiert ist, aber dieses programm trägt sich nicht in der registry ein

...zur Frage

Kann man in eine Batch Datei einen Befehl einbauen, der eine bestimmte Taste drückt?

Hey! Kann man in eine Batch Datei einbauen, dass sie die Taste Enter drückt? Und wenn ja, mit welchem Befehl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?