Kann ich einen 50 lbs bogen spannen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Bogen zu spannen und die Spannung auch zu halten ist ein großer Unterschied. Also was bringt es, wenn du ihn spannen, aber letztendlich dann eh nicht schießen kannst? 

Mal davon abgesehen gehst du bei 50 lbs schon in Richtung von Zuggewichten die man zur Jagd verwendet. Wozu muss man also wissen ob man diese spannen kannen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ins Fitnessstudio gegangen, sehr schön. Bist Du ganz sicher, dass Du dort Bogenschießen gelernt hast? Hast Du mit irgendeinem Trainingsgerät die Muskelbeanspruchung und Bewegungsabläufe beim Bogenschießen auch nur ansatzweise nachempfinden können? Weißt Du überhaupt, welche Muskelgruppen beim Bogenschießen beansprucht werden? (Nein, die Armmuskeln sind es nicht.)

Aber zu Deiner Frage: Mit etwas Übung wirst Du einen 50-Pfund-Bogen spannen können. (Ich empfehle eine Spannschnur.) Vielleicht sogar ziehen. Aber sicher nicht schießen. Wenn Du den Unterschied nicht kennst, möchtest Du vielleicht erst einmal Bogenschießen lernen.

Wie viele "Muskelmänner" hast Du denn beim Bogenschießen bereits gesehen? Im Trainingsalltag oder auch in der Weltspitze? Ach, Du hast keinen Trainingsalltag? Und noch nie ein Turnier gesehen? Aha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers doch mal aus, aber ich denke du kannst ihn zumindest spannen. Du kannst ja mal ein entsprechendes Gewicht anheben. Wenn du also 25 kilo hoch kriegst, dann siehts gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toxotes
20.02.2016, 01:58

Vollkommener Unfug, was Du da "denkst".

Lass mich raten: Du bist kein Bogenschütze?

0

Was möchtest Du wissen?