Hat jemand Erfahrung mit ICL Linsen gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Huhu..Erfahrungen kann ich dir nicht mitteilen. Mein Mann hat nächste Woche in köln den Termin um zu hören ob es bei ihm möglich ist. Lasern geht leider nicht. Er hat +11 und +12. Daher ist icl das einzige was in Frage käme. Die Op würde er dann in Hamburg machen lassen. Mit einem Aufenthalt von 4 Tagen. Kosten zwischen 5.000 und 7.000. Wenn er es machen kann (hören wir nächste Woche) lässt er es in jedem Fall machen. Er trägt seit er 2 Jahre alt ist eine Brille. Er hat zudem eine Hornhautverkrümmung und er schielt. Seine Brille kostet jedesmal auch um 1000 €. Es würde sich für ihn allemale lohnen.. Ich hoffe, dass wenn wir einen Kostenvoranschlag bekommen, das die Kasse etwas dazu tut. Er hat auch noch eine Zusatzversicherung. Wir hoffen.. Willst du es machen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Beissring88: Habe ich das richtig verstanden, dass Dein Mann extra zum Augenlasern nach Hamburg fahren muss um sich dort zu operieren obwohl Ihr aus Köln seid? 

Es gibt doch in Köln auch viele Augenlaser-Anbieter bzw. generell in NRW. Mein Vater hat auch seine Hornhautverkrümmung lasern lassen. Das war damals noch in einer rechtsrheinischen Klinik und er hat gute Erfahrung mit der Laseroperation gemacht. Gibt aber auch viele andere gute Kliniken zum Augenlasern in Köln. Hier paar Adressen und gute Augenärzte: http://www.lasikon.de/augenlasern-koeln/

Warum also für eine Augen Op extra soweit nach Hamburg fahren?

@Susi1487: Wie viel Dioptrien hast Du denn? Linsen Implantate verbinde ich persönlich mit einem höheren Risiko als Laser OP. Nur wenn die Dioptrienwerte aus dem Rahmen ragen oder die Hornhaut zum Augenlasern nicht geeignet ist, würde ich über ICL Linsen nachdenken. Sonst würde ich Lasik auf jeden Fall vorziehen. Hast Du Dich schon untersuchen und beraten lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?