Google Account mit falschen Angaben später ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gebe grundsätzlich nirgends meine echten Angaben an... und kenne auch sonst keinen, der das macht.

Du kannst deine Daten bei google ganz normal ändern... die Umstellung passiert eh automatisch, das kriegt gar keiner von denen mit.

Allerdings kannst du deinen Nickname nur ein paar Mal ändern...das ist gerade mein Problem. Ich hab meinen Nickname zu oft geändert und muss jetzt mit dem jetzigen leben.... -.-

Beathoven34 27.11.2016, 12:09

Aber ich meine den Vor und Nachmanem + Geburtsdatum das wären die Angeben die ich meine

0
dschabbadahad 27.11.2016, 12:33
@Beathoven34

Ja, war mir schon klar... du bekommst keinesfalls Probleme... ich bin mir 100 %ig sicher. Aus eigener Erfahrung.

0

Solltest du echt beabsichtigen damit Geld zu verdienen solltest du deine echten Daten angeben, da es sonst auch zu Probleme Sperrung Löschung des Accountes ect kommen kann. Desweiteren ist wichtig welche Google Services du nutzt.

Was möchtest Du wissen?