Donnie Darko - Ich verstehe den Film nicht....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Autor und Regisseur Richard Kelly hat dem Film seine eigene Deutung der Geschehnisse gegeben, auch wenn er andere Deutungen damit nicht ausschließen will. Für diese „offizielle“ Deutung ist insbesondere die offizielle Website angelegt worden, auf der einige weitere fiktive Informationen zu den Geschehnissen im Film gegeben werden, darunter ein Ausschnitt aus einem „Untersuchungsbericht“ über das abgestürzte Triebwerk und einige Kapitel aus dem fiktiven Buch Die Philosophie des Zeitreisens. Letztere wurden auch in den „Director’s Cut“ eingebaut, so dass dieser Kellys Deutung nahelegt. Demnach bildet sich mit dem Aufprall des Triebwerks um Mitternacht des 2. Oktobers 1988 ein „Tangentenuniversum“, eine instabile Art von Paralleluniversum, das nach der von Frank angegebenen Zeitspanne am 30. Oktober 1988 (einen Tag vor Halloween) kollabiert und sich selbst, aber auch das „reale“ Universum zerstört. Ab diesem Zeitpunkt spielt der Film im Tangentenuniversum. Donnie ist der „Auserwählte“, der durch jenes Ereignis besondere Fähigkeiten verliehen bekommen hat, wie etwa Stärke und hellseherische Kräfte. Frank und Gretchen, die innerhalb des Tangentenuniversums sterben werden, können mit Donnie durch das Konstrukt der vierten Dimension in Verbindung treten. Auch alle anderen Personen um Donnie sind „manipuliert“, sie haben die Aufgabe, ihn durch verschiedene Aussagen und Handlungen dazu zu bewegen, das Tangentenuniversum wieder zu schließen. Die aus Metall bestehende Turbine dient als Artefakt, welche sich zwischen dem Tangentenuniversum und dem Primäruniversum bewegen kann.Donnie opfert sich so am Ende selbst, um alle anderen – insbesondere die im Tangentenuniversum „gestorbenen“ Frank und Gretchen – zu retten.

Quelle: Wikipedia

Ich weiß nicht, warum die meisten leute das ende nicht schnallen. Donnie reist durch das zeitportal an die stelle, an der im vorherigen verlauf des filmes, die turbine in sein zimmer fällt. er weiß - wenn er jetzt schnell flieht um sein leben zu retten (beim ersten sturz in sein zimmer war er auch nicht anwesend) dann werden seine geliebte freundin grettchen, seine mutter, seine schwester und der zeitreisende frank sterben. Bleibt er aber liegen und opfert sich selbst - was dann der fall ist- rettet er alle. ende des films.

ich verstehe ihn auch nicht ich denke mal das er schyzopfren ist od so. :D

der hase will donnie dazu bringen da er ja leicht gestört ist das die welt untergeht und als er sich dagegen entscheidet am ende des films ist alles ungeschehen wie als währe es nur ein traum von donnie ich denke mal das es so gedacht war schau dir doch mal den 2. teil samantha darko an hat den gleichen sin spielt nur in einer anderen umgebung und das sie als princess argestellt wird.

Was möchtest Du wissen?