Bloodborne Lohnenswert/Spieldauer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich persönlich finde die Spielwelt und Atmosphäre einfach nur klasse. Es ist kein Spiel, welches Tag täglich auf dem Markt erscheint, sondern hat seine eigene Charme. Das Spiel hat einen gewissen Schwierigkeitsfaktor, welcher einen sehr glücklich macht, falls man diesen überwältigen konnte. Zwar ist die Waffen Auswahl nicht wirklich groß, um ehrlich zu sein, aber dennoch hat jede Waffe seinen eigenen Move, weswegen da eigentlich für jeden etwas dabei ist. Ob du nun auf 'kraft' oder 'schnelligkeit' legst, ist alles dir überlassen.

Zudem endet das Spiel nicht nach dem 'durchspielen'. Danach kannst du deinen Char aufrüsten und gegen andere antreten. Zudem gibt es noch den NG-Modus. Dabei fängst du dann mit deinem Charakter (behältst dein LvL, deine Waffen, Ausrüstung..) und startest das Spiel von vorne. Hierbei sind die Gegner dann wieder um weiten schwerer zu besiegen, als vorher.
Falls du auch möchtest, kannst du das alles auch mit Freunden gemeinsam spielen.

Könnte hier noch einige Punkte aufzählen. Von einer Skala von 1-100 würde ich dem Spiel eine 90 geben. Hat hier und da seine Mängel, aber so gravierend sind die nicht. Falls du nur auf's durchspielen fokussiert bist, kommst du, mit dem DLC, auf gute 50 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?