Bewerbung als aushilfe bei caritas

2 Antworten

''bitte helfen sie mir eine bewerbug zu schreiben''

- gutefrage.net ist eigentlich eine Ratgeberseite und keine, wo irgendwelche Anschreiben für andere User formuliert werden.


Zuerst brauchst du mal einen Ansprechpartner. Der sollte entweder in der Stellenanzeige stehen oder wenn du von der Stelle durch jemanden anderen erfahren hast, dann frag denjenigen, an wen du die Bewerbung genau richten sollst (''Sehr geehrter Herr ....'').

''durch betreuung mein kraken vater bin ich aufmerksam geworden als alten betreuerin arbeiten''

- ''Durch die Betreuung meines kranken Vaters, wurde ich darauf aufmerksam, dass Sie Altenbetreuerinnen suchen.''

''Zuletzt war ich bis 2004 als Rezeptionistin bei der Arbeiter-Wohlfahrt beschäftigt''

- ''Bis 2004 war ich als Rezeptionistin bei der Arbeiter-Wohlfahrt tätig. ...''

''Aus persönlichen Gründen musste ich meine Berufstätigkeit danach leider bis heute unterbrechen.''

- Ich möchte jetzt nicht wissen, warum du so lange nicht berufstätig warst, aber der Arbeitgeber wird da wohl nachhaken.

 

Hallo bitmap,

danke für deine hilfe , ab 2004 müßte ich mein vater betreuen ,leider könnte nicht

andere stelle haben , aber ich weiß es nicht wie kann ich dies bei meiner  bewerbug richtig ausdrucken, kannst du mir paar sätze dazu scheiben

danke

 

0

Könnt ihr mir Tipps zu meiner Bewerbung geben?

Hallo, ich bin 21 Jahre und suche gerade eine Stelle im Vertrieb/Verkauf/Beratung/Kundenbetreuung oder ähnliches.

Ich habe drei Bewerbungen als Bild angehängt. Ich versuche jede Bewerbung individuell zu schreiben. Ich gehe immer als erstes auf die Firma ein, und dann auf die Stelle und meine Person. Ich informiere mich auch immer über die Firma, dass ich wirklich spezifisch auf die Firma eingehen kann.

Würdet ihr es anders schreiben? habe ich "No Go's" drin? Würde mich über ein paar Tipps freuen.

Danke im voraus.

...zur Frage

Bewerbungsatz akzeptabel?

Hallo :)

Ich bin grad am Schreiben meiner Bewerbung und beim durchlesen stolpere ich auf einer Redewendung,wo ich mir nicht sicher bin, ob es umgangssprachlich sei.

Dieser Satz lautet:

“Ich lege mich außerdem gerne dafür ins Zeug, eine Atmoshäre zu schaffen, in der sich Menschen wohlfühlen, um zum Beispiel jetzige Kunden zu halten oder neue Kunden zu gewinnen“

Was mich persönlich stört ist das „Ins Zeug legen“

Hättet ihr vlt eine Idee, wie ich das besser ausdrücken könnte ohne groß den Satz umzustellen

Auf eine baldige Antwort würde ich mich freuen

...zur Frage

Anlagen nur auf dem Deckblatt oder zusätzlich noch auf dem Anschreiben?

Wenn ich auf dem Deckblatt bereits alle Anlagen aufgezählt habe, muss ich sie dann auf dem Bewerbungsschreiben nochmal aufführen oder einfach komplett weglassen??

Danke schon mal

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben Fitnessstudio akzeptabel?

Hallo Freunde :) Also ich würde mich gerne morgen im Fitnessstudio als Servicekraft bewerben (450€ BASIS ) und wollte euch mal fragen ob ihr über meine Bewerbung schauen könntet ...

VIELEN DANK im vorraus !!

Bewerbung für eine Stelle als Aushilfskraft

Sehr geehrter Herr *****,

Ihr Stellenangebot als Servicekraft hat mich besonders angesprochen, weil ich selbst seit 3 Jahren Mitglied in Ihrem Fitnessstudio bin, und diese auch regelmäßig besuche. Gerne bewerbe ich mich auf diese Stelle.

Als Student im Wartesemester bin ich sehr flexibel einsetzbar. Ich habe Freude an der Arbeit im Team und eine kommunikative Art im Kundenkontakt. Neben Zuverlässigkeit gehört hohe Serviceorientierung zu meinen Stärken.

Als Führungsspieler der Aktiven Fußballer des FC ***** konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln und mir zu meinen Stärken aneignen wie die Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, körperliche Belastbarkeit, mentale Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein. Zu dem bin ich als Gruppenvorsitzender der Jugendlichen in der Gemeinde ******* tätig. Auch da ist es sehr wichtig diszipliniert und strukturiert aufzutreten.

Ein Aushilfsjob bei Ihnen wäre für mich eine interessante Herausforderung sowie die Chance, weitere Erfahrungen und Fähigkeiten zu sammeln.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich selbstverständlich auch telefonisch zur Verfügung. Ich hoffe mit meiner Bewerbung ihr Interesse geweckt zu haben. Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


...zur Frage

Bewerbungsschreiben so in Ordnung (Speditionskauffrau)?

Hallo zusammen,

mein Vertrag über eine Zeitarbeitsfirma läuft nächsten Monat aus. Bin deswegen auf der Suche nach was neuem. Über Tipps und Verbesserungsmöglichkeiten bezüglich meiner Bewerbung würde ich mich freuen. (Auch über Rechtsschreibfehler :P)

Sehr geehrter Herr xxx,

das in Ihrer Stellenanzeige bei der Bundesagentur für Arbeit beschriebene Aufgabenfeld stellt für mich eine interessante Herausforderung dar, der ich mich gerne stellen möchte. Bitte geben Sie mir hierzu durch Berücksichtigung dieser Bewerbung Gelegenheit.

Zur Zeit arbeite ich als Speditionskauffrau bei der Firma xxx, in xxx befristet bis zum. Zu meinem Aufgabenbereich gehört neben der Organisation und Disposition von Fahrzeugen auch die termingerechte Bereitstellung und Verbuchung der Kundenaufträge. Allgemeine Bürotätigkeiten wie die Betreuung der Kunden liegt gleichfalls in meinem Tätigkeitbereich.

Ich habe meine Ausbildung bei xxx in xxx im Jahre xxx erfolgreich absolviert. Durch meine Berufsausbildung konnte ich mir die wichtigsten Fertigkeiten aneignen, welche man für die Tätigkeit einer Spedition benötigt. Dazu zählen die Auftragsabwicklung aller Transportaufträge, die Sendungsverfolgung, sowie der Kundenservice und die Bearbeitung von Reklamationen und Schadenmeldungen.

Zu meinen nachweislichen Stärken zählen organisatorisches und planerisches Geschick, Durchsetzungsstärke und so ein freundliches wie verbindliches Auftreten. Ich möchte künftig mehr Verantwortung übernehmen und suche eine neue, anspruchsvolle Aufgabe. Ich hoffe, mir hierdurch persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten erschließen zu können

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf ein persönliches Gespräch.

...zur Frage

Anschreiben für Ausbildungsplatz zur Immobilienkauffrau - Korrekturlesen u. Verbesserungsvorschl.?

                                                                                                                     Ort, XX. Monat 2013

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Immobilienkauffrau

Sehr geehrte/r Frau/Herr …............,

Ihrer Anzeige bei der Bundesagentur für Arbeit sowie Ihrer Homepage habe ich entnommen, dass Sie für das Jahr 2014 einen Ausbildungsplatz zur Immobilienkauffrau anbieten. Hiermit bewerbe ich mich auf die von Ihnen ausgestellte Anzeige. (auf die von Ihnen ausgestellte Anzeige klingt merkwürdig. Hätte jemand eine Idee, wie man das umschreiben könnte?)

Zurzeit besuche ich das XXXXXX-Gymnasium in XXXXXX, das ich im Sommer nächsten Jahres mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife erfolgreich abschließen werde.

Durch ein zweiwöchiges Praktikum bei einer Hausverwaltung im Oktober 2013 erhielt ich bereits die Möglichkeit, erste Einblicke in den Beruf der Immobilienkauffrau zu sammeln. Dies bekräftigte meinen Wunsch eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau zu machen. An diesem Beruf gefällt mir vor allem die Vielseitigkeit, wie zum Beispiel die abwechslungsreiche Kombination zwischen der kaufmännischen Tätigkeit, dem Kundenkontakt sowie den stetig neuen Herausforderungen. In meinem Praktikum konnte ich bereits nach kurzer Zeit viele Aufgaben übernehmen. Darunter fielen unter anderem die Nebenkostenabrechnung, der Kundenkontakt am Telefon, das Protokollieren einer Wohnungsübernahme und die Gegenüberstellung von verschiedenen Leistungsverzeichnissen. (hier wiederhole ich irgendwie alles, was in meinem praktikumszeugnis steht, aber andererseits muss ich doch auch in das anschreiben schreiben, was ich da gemacht habe. ist das dann nicht irgendwie doppelt-gemoppelt?)

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen


Vielen, vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?