Badminton Turnier

3 Antworten

Hoi Profiler88

Die gängigsten Turnierformen sind KO-System (mit und ohne ausscheiden), Gruppenspiele, und Schoch-System (Schweizer-System). Alle Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Bei 6 Personen würde ich eine Gruppe (jeder gegen jeden) spielen. Das ist die fairste Variante. Bei zu vielen Teilnehmern geht dass dann nicht mehr.

Wenn du eine Setzliste hast, ist ein KO-System gut, wie es bei den Profis gespielt wird. Immer der Sieger einer Partie kommt eine Runde weiter. Wenn niemand ausscheiden soll, musst du einfach noch ein Verlierertableau spielen.

Mein Favorit für Turniere ab ca. 10 Teilnehmer ist das System Schoch. Dieses ergibt ein Turnier mit sehr ausgeglichenen und spannenden Spielen, dafür keine genaue Rangliste. Das System ist in der Schweiz bei Hobbyspielern (3. / 4. Liga) sehr beliebt. Es ist aber nicht ganz einfach zu verstehen und braucht gerade wenn man es von Hand auswertet gewisse Erfahrung.

Vorlagen gibt es viele im Internet. Such mal nach den von mir erwähnten Turnierformen. Bei Wikipedia heisst das Stichwort "Turnierform". Und von J+S hätte ich hier noch eine umfangreiche Sammlung: http://www.jugendundsport.ch/internet/js/de/home/badminton/download.parsys.00011.downloadList.0468.DownloadFile.tmp/771turnierpdd.pdf

Ich hoffe das hilft dir.

Der Link ist leider nicht mehr aktiv,

gibt es den Plan noch?

Danke

Uwe

0

ich habe das hier gefunden habe aber gesehen das die frage ziemlich alt ist http://bit.ly/turnierplaner

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

lese diesen Post gerade zum ersten Mal. Kann mich der Empfehlung zum Schweizer System nur anschließen. Da haben wir die allerbesten Turniererfahrungen gemacht.

Bei Interesse mal melden.

Gruss

Was möchtest Du wissen?