auf einen geburtstag geld verlangen?

24 Antworten

Jedes Getränk abzukassiren ist sehr unelegant.

Aber Du kannst bei der Einladung sagen, dass Du lieber Geld statt Geschenke haben möchtest, um die Party zu finanzieren. Oder Du stellst einen Kasten mit einem Schlitz an den Eingang und schreibst "Obulus" drauf. Da kann jeder hineintun, was ihm angemessen erscheint. Wer viel verzehrt, wird wohl mehr geben, als jemand der die ganze Zeit nur ein Glas trinken möchte und zu Hause schon genug gegessen hatte.

Das klappt wohl kaum. Meiner Erfahrung nach "vergessen" sogar die Eltern auf Klasseneinladungen, welche am meisten konsumieren, seltsamerweise an dem Tag das Geld....

0

ja.ist schlimm,wenn du kein kneipenwirt bist.1€pro schnaps....damit würdest du einen satten gewinn einfahren.

total daneben!!!! dann stelle lieber ein paar "grundgetränke" zur verfügung, das was jeder trinkt und sage, wer was spezielles will, soll es sich selbst mitbringen.

wenn man schon einen geb feiert, sollte man sich vorher schon ein bisschen was zusammengespart haben.

wenn man nicht viel geld hat, dann sollte man auch nur im engsten freundeskreis feiern ^^

ja, das gehört sich einfach nicht. wenn dus dir nicht leisten kannst, dann sag lieber deinen leuten, dass sie was zu trinken mitbringen sollen anstatt geschenken. dann besorgste ein paar bier und antialkoholika und der rest wird mitgebracht.

Was möchtest Du wissen?