Zu schwach für liegestütze?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

taste dich langsam heran. versuch vorher liegestütz auf den knien zu machen, oder die arme dabei z.b. auf einen stuhl zu stellen, das machts einfacher.

dann kontinuirlich dran bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach erst mal Schrägliegestütze. Oder Kickbacks,Bankdrücken oder Stirndrücken usw. mit soviel Gewicht wie du schaffst. Wenn du dann den Trizeps gut trainiert hast, schaffst du auch genug Liegestütze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum trainieren gehören nicht nur Liegestütze. :-D 

Ich bin ein Mädchen und konnte damals nichtmal eine Liegestütz, aber du muss versuchen dich immer ein bisschen zu steigern fang mal an deinen Trizeps ein wenig zu trainieren und dann versuch es irgendwann erneut. Beginn mit einer Liegestütz pro Tag und steiger dich dann immer ein bisschen, irgendwann wird das dann easy 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit kleinen Liegestützen an.

Also auf den Knien anstelle der Füße. Dabei ist das Gewicht nicht so stark auf dn Oberkörper zentriert.

Und dann steigerst du dich langsam. Lieber mehr Sets als übermäßig viele Wiederholungen.
 Und irgendwann läuft das schon mit den richtigen Liegestützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch' mal Frauenliegestütze (statt auf Füßen auf Knie)

Wenn das nicht funktioniert, probiere andere Übungen, die leichter sind. Bei Liegestützen wird am meisten der Trizeps gereizt (das ist meine Erfahrung bei Muskelkater^^... außerdem ist der Trizeps eher gewachsen als der Bizeps)

Demnach empfehle ich Trizeps-Übungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainier mit 2-3 Kilogramm Hanteln und mache deinen Rücken bei Liebestützen leicht rund, dann fällt das leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang erstmal etwas harmloser an wie : 2 Hände auf dem Sofa beine weit nach vorne dann hoch und runter stützen dann wird's auch bald mit den Liegestützen :-D

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung