Frage von babastars3, 78

Zeitungen bekommen will aber nicht mehr austragen?

Hilfe,
ich habe mich angemeldet um Zeitungen auszutragen, merke jedoch das ich das zeitlich nicht schaffe.
Jetzt geht da keiner ran bis Montag und die haben mor heute wieder welche geliefert.
was soll ich machen ? austragen will ich die mit Sicherheit nicht.

Antwort
von FlyingDog, 39

Hallo.     

Nun, es gibt Menschen, die wirklich auf die Zeitung warten, sei es wegen der Werbung oder weil sie eine Annonce aufgegeben haben und kontrollieren müssen ob der Druck richtig ist, genauso können wichtige Informationen verloren gehen denn auch Todesanzeigen werden in den Wochenblättern veröffentlicht oder Geburtstagsgrüsse..., das, willst du doch nicht wirklich den Lesern vorenthalten und diese auch geschäftsschädigende Verhalten in Form von einfach liegen lassen oder wegwerfen durchführen? 

Ziehe das Austragen bitte noch durch, bespreche mit dem Zustelldienstleiter deine Nachfolge und Beendigung und gut ist, alles andere ist mehr als fragwürdig und moralisch nicht vertretbar.     

Stelle dir vor, du erwartest ein wichtiges Paket und der Zusteller hat kein Bock mehr und wirft dein Paket einfach in den Knick... Super oder?     

Liebe Grüße, FlyingDog

Antwort
von ich500, 32

Du bist einen Arbeitsvertrag eingegangen und bist zur Erfüllung verpflichtet, d.h. wenn du erst am Montag kündigen kannst musst du heute da durch

Antwort
von Fairy21, 27

Trag die Zeitungen aus.

Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann klingt das, zumindest für mich, als ob es nicht ein Problem der Zeit wäre, sondern das du einfach zu träge/ faul dafür bist.

Antwort
von Kapodaster, 39

Dann hättest du früher kündigen müssen. Jetzt heißtes noch mal: austragen gehen.

Antwort
von Novos, 33

Du musst den vertrag kündigen

Antwort
von aribaole, 18

Tja, bist einen Vertrag eingegangen. Nun wirst du Austragen müssen!

Antwort
von MonikaDodo, 42

Da musst du durch!

Antwort
von Schocileo, 16

Trag die dieses eine mal doch einfach noch aus, das eine Mal wird dich nicht umbringen.

Antwort
von Amiraamira, 50

Ich hab die damals auch einfach liegen gelassen oder weggeschmissen wenn du es wirklich nicht kannst lass es halt

Kommentar von babastars3 ,

Gab es Ärger dafür ?

Kommentar von FlyingDog ,

Mach es bitte nicht nicht und lasse dich auf solch einen schlechten Ratschlag nicht ein, sei zumindest du, noch verantwortungsbewusst im Umgang fremder Sachen.     

Liebe Grüße, FlyingDog

Kommentar von lorestes ,

Abgesehen davon dass das unmöglich ist... du wirst ja wohl noch die paar Tage in deinem Leben durchziehen können (nennt sich Verantwortung)!!.... wenn da jemand drauf kommt kannst du dich schon mal warm anziehen.... deine Strafe und den Ärger möchte ich dann nicht haben!! Du unterschlägst anderer Leute Eigentum - nennt sich Diebstahl.

lg und frohes neues Jahr

Kommentar von Gernspieler ,

Ganz schlechte Empfehlung. Das ist Arbeitsverweigerung! Betrug fällt mir auch noch ein! Unzuverlässigkeit spricht sich herum, weil sich Leute beschweren. So schnell gibt es dann keinen neuen Job. Mannmann, das Leben ist doch kein Wunschkonzert!

Was sagen Deine Eltern denn dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community