Frage von chagu, 48

Zählt das erste Halbjahr für das Ganzjahreszeugnis 50% mit?

Hallo,
Dass das erste Halbjahr mit zum Ganzjahreszeugnis zählt, wusste ich ja. Aber ich wusste nie, wie das prozentual aussieht. Ich hatte mal gegoogelt und da stand dann immer, dass es so etwa 1/3 mitzählt.
Gestern meinte aber meine Deutschlehrerin, dass das nicht stimmt und dass das erste und zweite Halbjahr jeweils 50% gezählt werden MÜSSEN für die Note eines Fachs im Gangjahreszeugnis. Jetzt bin ich total verwirrt, weil jeder etwas anderes sagt...

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 23

Zumindest in Bayern zählt das erste und das zweite Halbjahr gleich.
Es wird auch nicht mit der Note des Zwischenzeugnisses gerechnet, sondern mit allen Einzelnoten.
Nur, wenn die Note auf "-,5" ausgeht, kann man von aufsteigender oder absteigender Tendenz sprechen, sodass vielleicht die Noten des zweiten Halbjahres den Ausschlag geben können.

Antwort
von Kirschkerze, 30

"dass es so etwa 1/3 mitzählt."

Quatsch...zum Endzeugnis werden ALLE Noten aus dem Jahr nochmal zusammengerechnet, und die vom 1. Halbjahr zählen dabei nicht weniger.

Antwort
von AnnoJ, 11

Das "Halbjahreszeugnis" ist meiner Information nach nur eine Halbjahresübersicht deiner Noten, also, damit du weißt, wo du gerade stehst.

Antwort
von WirGlaubenAnGtt, 17

Bei uns ist das auf dem gymnasium so dass bei dem zeugnis vor den sommerferien nur die noten zählen die im 2ten halbjahr waren.

Kommentar von Neomo02 ,

kann nicht sein

Kommentar von adabei ,

In welchem Bundesland ist das denn so? Dann bekommt ihr ja kein Jahreszeugnis, sondern ein Semesterzeugnis.
Bist du dir da wirklich sicher? Ich kann es mir fast nicht vorstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community