Würden meine Katzen mich fressen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die meisten Katzen trauern sogar um ihre Menschen, wenn sie nicht mehr da sind. Im Höchstfall wird eine Katze neben ihrem toten Menschen sitzen bleiben, bis sie selbst verhungert oder verdurstet ist, wenn man den Menschen und damit auch die Katze nicht vorher findet.

Ratten würden Dich in einem solchen Fall wahrscheinlich anfressen, aber Katzen kaum; denn davon hat noch niemand etwas gehört und Katzen sind keine Aasfresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrokenMiind
07.03.2016, 14:56

Danke für die super Antwort ;)

0
Kommentar von triestar
07.03.2016, 15:17

Ups wollte garnicht auf Danke drücken ^^ naja was soll xd

Eventuell würde die Katze auch versuchen Hilfe zu "holen". Eventuell mit lautes gemauze.

1

Katzen sind keine Aasfresser und alleine aus dem Grund ist es unwahrscheinlich. Eher würden Dich Ratten anfressen. 

Auch wenn Du alleine mit 2 Katzen lebst, kannst Du mir nicht erzählen, dass Du keinerlei Kontakt zu anderen Menschen hast, sei es per Telefon oder auch dem Computer, denn sowas wäre abnormal.

Ich weiss nicht, warum immer wieder Leute auf so ne komische Idee kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrokenMiind
07.03.2016, 17:21

Ich Habs auch nur angenommen und nicht geschrieben das das irgendwie der Wahrheit entspricht.

0

Eher nicht. Denn (Haus-) Katzen sind - anders als Hunde und Schweine - keine Aasfresser, sondern bevorzugen Frischfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde sicherlich. Aber Katzen fressen doch kein Aas, soweit ich weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
07.03.2016, 14:30

Wobei es auch Hunde gibt, die es nicht auf die Reihe kriegen würden, einen Menschen oder auch nur ein totes Tier anzufressen.

0

Hallo, würdest du deine Katzen fressen? Die Fragen sich nämlich dasselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ironik
07.03.2016, 14:41

die frage ist absolut nicht "dasselbe"

2
Kommentar von Arxoz
07.03.2016, 15:38

Unsinniger Vergleich. Wenn du allein im Haus mit Katzen wohnst, und stirbst, gibt es dann keinen der diese füttert, also ist das absolut nicht dasselbe.

0

Katzen sind Beutefresser, keine Aasfresser! Und bleib am leben, klar? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm irgendwann vielleicht. wenn sie irgendie die wahl haben würden sie ein so großes stück aas (das du dann bist..) nicht anrühren, vor alem nicht wenns mal ein freund war. kurz vorm verhungern ist den meisten lebewesen allerdings alles egal.

der regelfall ist dass irgendwem auffällt dass man nicht mehr da ist (familie, nachbarn, freunde, arbeitgeber..) und du und die katzen abgeholt werden, lange bevor dieser punkt erreicht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Es gibt Tiere, die essen totes Fleisch, die essen Aas. Katzen gehören meines Wissens nicht dazu, diese sind Beutefresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind Beutejäger keine Aasfresser. Aber wer weiß,  was in so einem Fall passieren würde. Ich würde mir da lieber wünschen, dass man deinen toten Körper und die hungernden Katzen früh genug finden würde. Komische Gedanken hast du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würden sie niemals tun. Katzen fressen weder Menschen noch Aas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung