Frage von sunny443, 16

Woran erkennt man im Lateinischen Text Haupt- und Nebensätze?

Ich hab schwierigkeiten bei lateinischen Texten zwischen Haupt und Nebensätzen zu unterscheiden.Wie erkenne ich diese bevor ich anfange zu übersetzten(ich soll nämlich nur hauptsätze raussuchen)??Gibt es da irgendwelche "Merkmale"?

Antwort
von Kuno33, 14

Nebensätze werden oft durch Konjunktionen (Bindewörter) oder Relativpronomina (Relativsätze) eingeleitet.

Konjunktionen sind z. B. ut, cum, postquam usw.

Relativpronomina sind z. B. die Formen von qui, qhae, quod. Beispiel: ubi sunt pilae, quibus infantes luderant? [pila (Ablativ) ludere = Ball spielen]

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & Latein, 4

Rechts und unten ist eine Auswahl der bisherigen Beantwortungen dieser Frage, z.B.

https://www.gutefrage.net/frage/lateinischer-nebensatz?foundIn=related-questions

Antwort
von lateinchiller, 12

Das Stichwort sind Konjunktionen (et,...) und Subjunktionen und satzwertige Konstruktionen (Abl. abs., AcI, NcI, PC, Gerundium, Gerundivum)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community