Frage von Bolle1108, 89

Woher weiß ich welche Bremsscheibe ich brauche?

Hallo!
An meinem Mountainbike müssten mal so langsam die Bremsscheiben ausgetauscht werden. Das komplette "Bremssystem" ist von Tektro, also werde ich auch wieder diese einbauen. Habe gesehen, auf der Scheibe stehen die Größenbeschreibungen 160 bzw 180 und ich weiß wie viele Befestigungslöcher ich habe. Reicht es wenn ich diese Bezeichnung kenne, oder muss ich noch auf was anderes achten? Beispielsweise wie die Scheibe an sich ist ( also allgemein die Löcher bzw ovalen Aussparungen der Scheibe) oder ist das egal?

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, ..., 44

Das sollte reichen.

Wahrscheinlich könntest du bei den Bremsscheiben auch eine andere Größe einbauen, aber dann bräuchtest du auch einen anderen Adapter.

Mit der gleichen Größe ist es einfacher.

Bei Shimano gibt es das Befestigungssystem 6-Loch (also wie bei dir mit Schrauben) und Centerlock.

Wenn es bei Tektro auch diese zwei gibt, musst du darauf achten, dass du auch wirklich dir Scheibe mit Schraubenlöchern kaufst.

Die ovalen Aussparungen sind nur Design, denn die Bremsbeläge greifen nur am äußeren Rand der Bremsscheibe.

Antwort
von TightLP, 28

Kauf dir die Original Bremsscheibe mit sogenannter 6 - Loch Befestigung. Nimm dabei den Durchmesser 160 bzw. 180mm :)

Antwort
von hafaju, 39

Die haben meist irgendwo eine Seriennummer zustehen. Gucke erst auf dem Gerät direkt und ansonsten auf der Rechnung vom Fahrrad. Vg hafaju 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community