Frage von Kiseijuu, 100

Wohin könnte man auswandern, um von und mit der Natur zu leben?

Ich wollte mal Ideen Sammeln wo man in die Natur auswandern kann wie z.b. Südamerika im Sumpf zum Leben mit einer einfachen Holzhütte und sich Alligatoren jagen und Frösche essen. Habt ihr noch gute Ideen?

Antwort
von mg327, 27

Die Antworten sind ja alle sehr lustig, werden einer ernsten Fragestellung aber leider nicht gerecht.

Wir bauen in Paraguay ein Projekt auf, welches die Reintegration von Mensch und Natur beinhaltet. Wenn es also wirklich ernst gemeint ist und Du noch etwas mehr als ein Jahr warten kannst, bist Du bei uns genau richtig. Nimm Kontakt auf, dann gibt es mehr Informationen.

Kommentar von EinsiedlerAUM ,

Das klingt doch sehr interessant

~und ich würde gern ein paar Details dazu lesen.

Antwort
von exbonn, 38

Nach Tschechien, in Südböhmen, Cesky Canada!

Antwort
von Andrastor, 62

https://www.youtube.com/channel/UCAL3JXZSzSm8AlZyD3nQdBA

Dieser Youtube-Kanal wird dir dabei helfen. Viel Spaß!

Kommentar von EinsiedlerAUM ,

Das ist zwar schön und gut, aber was mache ich denn mit den Behörden? ~Will ich doch nicht in Mönchskutte etwas englisches einem Uniformierten entgegenstammeln müssen.

Kommentar von Andrastor ,

Informiere dich im Vorfeld was in welchem Land unter welchen Umständen erlaubt ist und nimm dir eine wetterfeste Box mit, in der du deine Dokumente aufbewahrst.

Fertig.

Antwort
von Edermuehle, Business, 1

Ich hatte mir auch sehr viele Gedanken zum Thema auswandern gemacht - damals standen die Philippinen im Raum.

Jetzt ist es die Edermühle im Waldviertel geworden (einfach googeln).

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah?!

Hier im Waldviertel oder wenn du es wärmer magst auch im Südburgenland gibt es etliche Möglichkeiten deinen Traum zu verwirklichen OHNE sich mit der Bürokratie in einer Fremdsprache herumschlagen zu müssen.

Du wirst genügend andere Sorgen haben, gerade am Anfang, da braucht es einen Behördendschungel in Fremdsprache nicht auch noch.

Noch dazu hast du hier beides - gefühlt bist du im Nirgednwo und hast deine Ruhe, aber wenns drauf ankommt hast du eine gute medizinische Versorgung, gutes Internet etc...

Ich würde an deiner Stelle nach Hütten mit Grundstück in Mecklenburgvorpommer, Sachsen anhalt, Burgenland und Niedrösterreich (Waldviertel) schauen...

Antwort
von experience56, 67

Eine Baumhütte im Bayrischen Wald. Aber Vorsicht, die Eingeborenen sind etwas seltsam.... :-D!

Antwort
von nettermensch, 65

wenn auswandern, dann nach kanada. unendliche weiten, Natur pur.

Kommentar von theUSCHINATOR1 ,

Island? Grönland? Schweden? Finnland? Aber ja, Kanada ist auch mein 2. Platz (nach Island)

Antwort
von AntwortMarkus, 38

Alaska.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community