Frage von StarTomHamburg, 70

Wo gibt es bei Schmalrumpfflugzeugen Ruheräume für die Besatzung?

Hallo, ich hab grad schonmal das selbe gefragt aber das ist was schief gegangen:D Also meine Frage: tuifly fliegt ja zb von DUS nach Saal(Kab Verde) und Orenair zu drei Zielen in Hintersibirien. Und United/Continental fliegt ja einige Ziele in Deutschland und Europa mit 757-200 an. ANA hat ja sogar 737-700ER mit bis zu 10.000 km Reichweite. Da Frage ich mich, wo gibt es da Möglichkeiten für die Crew sich zu erholen, so wie das bei Langstreckenflugzeugen möglich ist. Vielen Dank;)

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 42

Schmalrumpfflugzeuge haben keine Ruheräume für die Besatzung; jedenfalls ist mir kein solcher Flieger bekannt, aber das muss ja auch nichts heißen. 

Früher, also ganz früher, als die Flugzeug noch aus Eisen waren, wurden ein oder zwei Sitze der First- oder Business-Class reserviert. Kann sein, dass einige Airlines das noch machen. 

In einem "Wide-Body-Plane" gibt es allerdings den "Crew-Rest" nicht nur für das Cockpit, sondern auch für die Kabine. 

Du darfst also Flugrouten oder die Reichweite von Flugzeugen nicht mit vorgeschriebenen Ruhezeiten in Verbindung bringen. Nicht jede Strecke von oder in die USA oder Kanada verlangt automatisch ein Drei-Mann-Cockpit. 

Sehr viel öfters sitzen drei Leute aus personalpolitischen Gründen ganz vorne. Es hängt halt von der Route, dem planten Umlauf und den vorgeschriebenen täglichen Flugdienstzeiten und sich daraus ergebenden Ruhezeiten ab, die das Gesetz vorschreibt. 

So sagt die EU-OPS 1, die für den gewerblichen Luftverkehr europaweit gültige Vorschrift, im 

ABSCHNITT Q - BESCHRÄNKUNG DER FLUG- UND DIENSTZEITEN UND RUHEVORSCHRIFTEN: 

"OPS 1.1105 - Maximale tägliche Flugdienstzeit 

1.3. Die grundsätzlich höchstzulässige tägliche Flugdienstzeit ist 13 Stunden." 

Und auch die Mindestruhezeit ist vorgeschrieben: 

"OPS 1.1110 - Ruhezeit 

    Mindestruhezeit 

1.1. Die Mindestruhezeit, die vor einer auf der Heimatbasis beginnenden Flugdienstzeit zu gewähren ist, muss mindestens so lang wie die vorhergehende Dienstzeit sein, mindestens jedoch 12 Stunden; maßgebend ist der größere Wert." 

Und dann wird das Ganze noch auf mehreren Seiten bis in alle Einzelheiten erklärt, was für uns uninteressant ist, nicht aber für die Creweinsatzplanung. 

Antwort
von ATorres9, 33

Die Crews haben erst ab 13 Stundenflugzeit richtige Schlaf-Pausen. Wenn das Flugzeug weniger als 13 Stunden fliegt wird auch mein Crewrest benötigt.

Zudem haben nicht alle Flugzeug im Flugzeugbauch den besagten Crewrest. Ich fliege in einem A330-200 ohne Betten im Flugzeug, wenn wir da Pause machen möchten, hat uns die Airline 4 Plätze in der ersten Klasse reserviert, auf denen wir schlafen und uns ausruhen können. Bei manchen Airlines ist die letzte Reihe der Economy für die Crew reserviert. So ist das bei Allen Flugzeugen ohne Crewrest.

Antwort
von MrMiles, 64

Gibt es nicht. Wenn du eine 8 Stunden Schicht hast, gibt es ja auch keinen Ruheraum ;)

Kommentar von StarTomHamburg ,

Es sind aber immer 3 Piloten auf der Langstrecke und alle 3 Stunden wird getauscht. Langstreckenflugzeuge haben doch auch solche Räume

Kommentar von MrMiles ,

Das kommt auf den Flugzeugtyp und die Strecke an. Erfordert die Flugzeit eine Ruhepause, einen Wechsel etc., dann wird auch ein Flugzeugtyp genutz welcher das zulässt.

Kommentar von StarTomHamburg ,

Normalerweise Dauert so ein Flug von Stuttgart nach Newark 8 Stunden da wird mit 330 oder so auch einen Ruheraum benutzt. Nur die Gesellschaft setzte da nur 757-200 ein wegen Der geringen Nachfrage

Aber da muss es doch auch eine Möglichkeit geben, dass der 3. Pilot sich ausruhen kann

Kommentar von TheLegendary ,

Also ich kann auch in einem Bus voller kleiner brüllender Schulkinder noch ne Runde schlafen, da wird ein Pilot sich wohl auch noch ausruhen können auch ohne einen extra Ruheraum dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community